• Schach, Schachspiel, Otto I von Brandenburg, Original-Stahlstich von 1838

    STAHLSTICH Da sich die Kupferplatten beim Druck höherer Auflagen relativ schnell abnutzten, war man immer auf der Suche nach neuen Metallen, die für eine künstlerische Bearbeitung geeignet waren. Der Engländer Charles Heath fand um 1820 eine Möglichkeit, den viel härteren Stahl für die Druckgraphik zu verwenden.
    EUR 7,50
    Lieferung an Abholstation
    EUR 2,50 Versand
  • The Porta Westfalica looking down the Weser toward Minden-StSt.v.L.Byrne n.Batty

    DOWN THE WESER TOWARD MINDEN". "THE PORTA WESTFALICA LOOKING. MINDEN - PORTA WESTFALICA. L. Byrne nach Capt. Batty. London 1829.
    EUR 19,95
    EUR 3,90 Versand
  • Falken-Jagd, Beizjagd, verm. Konradin von Schwaben, Original-Stahlstich von 1838

    Ob die Ägypter die Beizjagd ausübten ist unklar. In Abydos in Ägypten wurde eine Grabstätte mit einbalsamierten Falken entdeckt. Die Falken-Mumien sind in Leinen eingewickelt und haben in großen, ovalen Tonsarkophagen gelegen, einige von ihnen mit goldverzierten Masken.
    EUR 6,50
    Lieferung an Abholstation
    EUR 2,50 Versand
  • Martinsgänse und Kinder, Original-Stahlstich von ca. 1860

    Da sich die Kupferplatten beim Druck höherer Auflagen relativ schnell abnutzten, war man immer auf der Suche nach neuen Metallen, die für eine künstlerische Bearbeitung geeignet waren. Der Engländer Charles Heath fand um 1820 eine Möglichkeit, den viel härteren Stahl für die Druckgraphik zu verwenden.
    EUR 11,50
    Lieferung an Abholstation
    EUR 2,50 Versand
  • Hund und Katze, Häscher und Gaffer, Original-Stahlstich von ca. 1850

    Da sich die Kupferplatten beim Druck höherer Auflagen relativ schnell abnutzten, war man immer auf der Suche nach neuen Metallen, die für eine künstlerische Bearbeitung geeignet waren. Der Engländer Charles Heath fand um 1820 eine Möglichkeit, den viel härteren Stahl für die Druckgraphik zu verwenden.
    EUR 9,50
    Lieferung an Abholstation
    EUR 2,50 Versand
  • Katze und Mädchen, "Tändelei", Original-Stahlstich von ca. 1850

    Da sich die Kupferplatten beim Druck höherer Auflagen relativ schnell abnutzten, war man immer auf der Suche nach neuen Metallen, die für eine künstlerische Bearbeitung geeignet waren. Der Engländer Charles Heath fand um 1820 eine Möglichkeit, den viel härteren Stahl für die Druckgraphik zu verwenden.
    EUR 9,50
    Lieferung an Abholstation
    EUR 2,50 Versand
  • The Rent Day (Miete-, Pachtzahlung), groesserer Original-Stahlstich von ca.1860

    Noch heute beginnen bzw. Der Engländer Charles Heath fand um 1820 eine Möglichkeit, den viel härteren Stahl für die Druckgraphik zu verwenden. Der spröde und harte Stahl verlangte eine wesentlich feinere Bearbeitung als die Kupferplatte.
    EUR 12,50
    Lieferung an Abholstation
    EUR 2,50 Versand
  • Damen-Schneider, Bügeleisen, groesserer Original-Stahlstich von ca. 1860

    Schneider bzw. Schneiderin ist ein handwerklicher Lehrberuf der Textilverarbeitung. Die Aufgabe des Schneiders ist es, Textilien zu Bekleidung zu verarbeiten. Die Handwerkzeuge des Schneiders sind seit alters her Nadel, Faden, Schere und Bügeleisen, seit dem 19.
    EUR 12,50
    Lieferung an Abholstation
    EUR 2,50 Versand
  • Astronomische Uhr in Straßburg, Strasbourg, Original-Stahlstich von 1858

    Vorgänger aller astronomischen Uhren war das verloren gegangene von Giovanni de Dondi gebaute Astrarium, das auf mehreren Zifferblättern anzeigte. Eine der ersten Astrolabiumsuhren gab es im Straßburger Münster, die aber bereits durch einen zweiten Neubau ohne Astrolabium ersetzt ist.Einige wenige Astrolabiumsuhren sind noch annähernd im originalen Zustand erhalten und laufen zum Teil auch noch, wie zum Beispiel die Prager Rathausuhr und die Berner Zytglogge-Uhr.
    EUR 11,50
    Lieferung an Abholstation
    EUR 2,50 Versand
  • Reiterin in Kostüm, "Amazone", Original-Stahlstich von ca. 1860

    Der Stahlstich, erfunden um 1820, ist ein Tiefdruckverfahren, wie der Kupferstich. Er müßte eigentlich Stahlradierung heißen, denn die Stahlplatte wird meist geätzt. Dies ist nur möglich, wenn man den Stahl vorher "weich" macht, d.h. ihm Kohlenstoff entzieht.
    EUR 11,50
    Lieferung an Abholstation
    EUR 2,50 Versand
Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet