Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Omega-Armbanduhren für Herren: Feinstes Uhrendesign aus der Schweiz

Kaum ein Land wird so eng mit der Herstellung edelster Uhren verbunden wie die Schweiz. Die Marke Omega setzt sich nun schon seit 1848 mit der Uhrenherstellung auseinander und hat seitdem unzählige Erfolgsmodelle auf den Markt gebracht. So war die erste Uhr, die es jemals auf den Mond geschafft hat, eine Omega. Die Firma Omega wurde offiziell 1894 in Biel gegründet. Seitdem wird sowohl auf die Auswahl der Materialien als auch auf die Verarbeitung größten Wert gelegt. Die heute erhältlichen Omega-Herrenuhren, von denen Sie einige bei eBay auch gebraucht kaufen können, zeichnen sich durch ihre schlichte Eleganz aus.

Wie fällt die Technik der Armbanduhren aus?

Die Omega-Herrenuhr kann nicht nur optisch auf ganzer Linie überzeugen, sondern ebenso durch die innovative Technik. Im Laufe der Jahrzehnte gelang es dem Unternehmen immer wieder, neue technische Merkmale auf den Weg zu bringen. Eines der bekanntesten Konzepte aus dem Hause Omega ist die koaxiale Hemmung. Durch diese werden die Armbanduhren reibungsärmer. Außerdem sind die Zeitmesser dann nicht mehr so wartungsintensiv. Es gibt die Omega-Herrenuhr heute zwar als Armband-, aber nicht als Taschenuhren. Neben den Herrenmodellen haben sich auch die Damenuhren aus dem Nischendasein befreien können und genießen heute höchste Aufmerksamkeit.

Welche Materialien werden verwendet?

Für die Herstellung der Herrenuhren greift Omega ausschließlich auf beste Materialien zurück. Bei den Gehäusen gelten Stahl und Gold als das Maß der Dinge. Es werden stets verschiedene Goldsorten verarbeitet, sodass sich stimmungsvolle Designs kreieren lassen. Für die Armbänder wird je nach Modell auf Leder oder Kautschuk zurückgegriffen. Teilweise finden hier ebenso Textilien Anwendung, die einen schönen Kontrast zu den aus Gold gefertigten Gehäusen bildet. Zu den bekanntesten Serien des Herstellers gehören die Seamaster Kollektion, die Speedmaster sowie die De Ville Serie. Die Seamaster-Uhren sind für echte Wassersportfans ausgelegt. Dagegen begeistern die Omega De Ville Modelle in erster Linie durch ihre Eleganz.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet