Passen diese Teile zu Ihrem Fahrzeug? Jetzt herausfinden.

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Die Ölpumpe im VW Passat: Grundbauteil des Verbrennungsmotors

Damit Ihr VW Passat einwandfrei läuft, müssen alle beweglichen Teile und Bauelemente im Fahrzeug ihren Dienst leisten. Neben dem Motor gehört auch die Ölpumpe zu den wichtigen Bauteilen. In jedem Verbrennungsmotor befindet sich eine Pumpe für Öl. Sie versorgt die einzelnen Teile des Motors mit ausreichend Öl. Nur so kann der Motor seinen Dienst tun. Wie bei allen Bauteilen kann es vorkommen, dass dieser Bestandteil defekt ist. Die Pumpe muss schnell ausgetauscht oder der Schaden behoben werden. Beim Fahren mit einer defekten Ölpumpe kann ein Motorschaden die Folge sein und Ihr Fahrzeug braucht einen Austauschmotor. Die Ölpumpe für VW Passat, die VW Passat Auto-Kolbenringe und die Motorblöcke und -teile für den Passat können Sie zu einem günstigen Preis bei eBay kaufen.

Wie funktioniert die Ölpumpe im VW Passat?

Im Inneren des runden Bauteils befinden sich Zahnräder, die das gefilterte Öl unter Druck setzen. Durch diesen Druck und die Verbindungen wird der Schmierstoff zu allen Stellen befördert die Öl benötigen. Nachdem die Schmierung durchgeführt wurde, gelangt das Öl in eine Ölwanne. Anschließend wird es durch einen Filter befördert, um alle Schmutzteilchen zu entfernen. Erst dann gelangt das Öl mithilfe der Pumpe zum Motor. Der Antrieb der Pumpe erfolgt durch die Motordrehung. Die Ölpumpe ist aber nicht nur für die Schmierung der Metallteile zuständig, sondern auch für die Kühlung des Motors und für den Korrosionsschutz. Nicht nur aus diesen Gründen ist es wichtig, dass Sie immer auf den ordnungsgemäßen Zustand achten.

Wo liegen die Ursachen für eine defekte Ölpumpe?

Einen Defekt dieses wichtigen Bauteils stellen Sie sehr schnell fest. Der Öldruck sinkt und die entsprechende Kontrollleuchte am Armaturenbrett leuchtet auf. Die Ursachen für eine defekte Pumpe können verschieden sein, der falsche Einbau dieser ist nur ein Grund. Es können einzelne Elemente abgefallen oder gelockert sein, das Ventil wurde falsch eingestellt oder Sie haben minderwertiges Motoröl verwendet. In einigen Fällen kann der Fahrstil des Fahrers ebenfalls ein Grund für einen Defekt in der Ölpumpe sein.

Welche Folgeschäden können bei einer defekten Pumpe VW Passat auftreten?

Die Folgen einer defekten Ölpumpe sind schwerwiegend. Allerdings kommt es hier darauf an, wie schnell Sie als Fahrzeughalter reagieren. Sobald Sie sehen, dass die Kontrollleuchte für das Öl nicht mehr zu blinken aufhört, sollten Sie eine Werkstatt aufsuchen und die Ölpumpe kontrollieren lassen. Sie sollten auf keinen Fall länger mit dem Fahrzeug fahren, denn ein Motorschaden ist das Schlimmste was passieren kann. In diesem Fall kann nur ein neuer Motor Ihr Fahrzeug noch retten.