Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Oldtimer-Autoteile - für das rostige Hobby

Diesel und Rost - mehr und mehr Menschen begeistern sich für die automobile Geschichte und besitzen einen Oldtimer oder Youngtimer. Haben Sie ebenfalls Benzin im Blut? Wenn Sie ein Schnauferl oder einen Rennwagen, eine kultige Ente oder einen seriösen Rolls-Royce fahren und Ihren Oldie lieben, sind regelmäßiges Schrauben und die ununterbrochene Suche nach Oldtimer-Autoteilen angesagt. Ersatz- und Verschleißteile benötigt man zu jeder Zeit. Wer einen Klassiker sein eigen nennt, wird automatisch zum Jäger des fehlenden Ersatzteils.

Welche Oldtimer-Karosserieteile sind verfügbar?

Ob edles Vorkriegsmodell oder Youngtimer - alle mobilen Schätze teilen ein gemeinsames Problem. Der Rost nagt an ihnen. Oldtimer-Karosserieteile sind demzufolge für das Oldtimer-Hobby unentbehrlich. Im umfassenden Sortiment von eBay sind gut erhaltene Originalteile und entsprechende Nachbauteile erhältlich. Reparaturbleche sind für viele Fahrzeugmarken ebenso verfügbar. Wenn Sie mit einem Youngtimer liebäugeln, ist es ratsam, vor dem Kauf den Ersatzteilmarkt zu überprüfen. Hat die braune Pest am Oldtimer gefressen, ist es mit einer Teilrestaurierung und dem Austausch von Karosserieteilen noch nicht getan. Hier ist die Komplettrestaurierung der Karosserie angesagt.

Wie hält man die Fahrzeugtechnik instand?

Die Fahrzeugtechnik von Oldtimern ist anspruchsvoll. Die Motoren, Getriebe und Fahrzeugachsen sind zu pflegen, zu warten und zu reparieren. Komplette Motoren und Getriebe, Motorenteile und Antriebsachsen finden Sie bei eBay in der Rubrik Oldtimer-Motoren, -Getriebe & -Achsen. Verschleißteile, wie beispielsweise Zylinderkopfdichtungen, sind ebenfalls für viele Fahrzeugmodelle erhältlich. Die meisten Oldtimer benötigen andere Motoröle als die Fahrzeuge neuerer Bauart. Spezielle, auf Ihr Fahrzeug abgestimmte Motoröle stehen in der Kategorie Oldtimer-Wartung & -Pflege zur Auswahl. Neben dem Antrieb ist eine funktionierende Bremsanlage wesentlich. Die Bremsen sind besonderem Verschleiß unterworfen und demzufolge regelmäßig zu warten. Ersatzteile, wie zum Beispiel Bremscheiben und Bremsklötze, sind auszutauschen. Radbremszylinder, Hauptbremszylinder und die Bremsleitungen leiden ebenso unter Verschleiß. Wenn die Bremsen rattern, ist oftmals die Bremstrommel der Verursacher, die sich überholen oder austauschen lässt.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet