Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Ofenrohre aus Edelstahl machen einen sauberen Abdampf

Wenn die Tage kürzer werden, macht ein Kamin das Wohnzimmer so richtig gemütlich warm. Wenn aber Rauch und Verbrennungsgase nicht ordentlich abziehen können, ist es mit der Gemütlichkeit schnell vorbei. Ofenrohre aus Edelstahl leiten flüchtige Verbrennungsrückstände sicher nach draußen, sind dabei hitzebeständig und langlebig. Ihr für Edelstahl typischer Glanz macht auch optisch etwas her, doch wenn Ihnen mehr an einer rustikalen Optik liegt, empfehlen sich Kamin-Dekoholz & -steine für eine Verkleidung.

Wie funktioniert ein Kaminabzug?

Beim Verbrennen von Holz entstehen verschiedene Gase sowie Feinstaubpartikel, die wir als Rauch sehen können. Ohne einen Abzug im Kamin würde all das in die Wohnung gelangen, was nicht nur einen fürchterlichen Dreck machen würde, sondern auch extrem ungesund ist. Der Abzug des Kamins verhindert das, indem er mit dem Schornstein verbunden ist. Die Luft, die am Schornstein vorbei streicht, erzeugt einen Unterdruck, der Rauch und flüchtige Gase aus dem Kamin förmlich absaugt und nach draußen befördert.

Wie mache ich meinen Kamin noch sicherer und angenehmer?

Da Ofenrohre heiße Gase transportieren, heizen sie sich natürlich selbst auch nicht unwesentlich auf. Kaminrohre mit Doppelwandfutter sind besonders gut isoliert und helfen, Verbrennungen durch unachtsames Berühren zu vermeiden. Besonders geeignet sind diese Doppelwandrohre für Stellen, an denen das Rohr außerhalb der Wand verläuft. Sicher lagern Sie Ihren Vorrat an Kaminholz nicht direkt neben dem Kamin, sondern haben nur eine kleine Reserve zum Nachlegen parat. Um Nachschub hereinzuholen, bieten sich Körbe für Kaminholz an, mit denen Sie das Holz bequem transportieren können und die sich zudem auch dekorativ gut machen.

Welche Alternativen gibt es?

Wenn Sie kein Freund von glänzendem, blankem Edelstahl sind, können Sie auch zu emaillierten Ofenrohre aus Stahlblech greifen, die sich schwarz oder anthrazitfarben dezent in eine gedecktere Optik einpassen. Auch silbergraue Rohe sind erhältlich, die zwar hell, aber matt und weniger auffällig sind. Außerdem gibt es auch Kaminrohre aus Stahl.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet