Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Traditionsreiches, britisches Pfund: Münzen aus Großbritannien

Münzen aus Großbritannien meinen britisches Pfund, auch Pfund Sterling genannt, die offizielle Währung des Vereinigten Königreichs von England, Wales, Schottland und Nordirland, der britischen Kanalinseln und der Isle of Man. Das britische Pfund ist über 1.200 Jahre alt und damit eine der ältesten Währungen überhaupt. Ein Pfund besteht aus 100 Pence oder Pennys. Umlaufmünzen gibt es als Pence mit den Werten 1,2,5,10 und 50. Sammler finden bei eBay sowohl Umlaufmünzen als auch Gedenkmünzen in Gold und Silber, zum Beispiel den Sovereign, der die Standard-Goldmünze Guinee im 18. Jahrhundert ersetzte.

Wie hat sich das britische Pfund entwickelt?

Der karolingische Denar des Festlandes gilt als Vorbild des britischen Pfunds. Ein Denar enthielt 20 Schillinge zu je 12 Pfennigen. Der angelsächsische König Offa von Mercia führte 775 den englischen Silberpenny ein. Sein Gewicht wurde auf 1,3 Gramm festgelegt, entsprechend der karolingischen Währung. Ein Pfund bezeichnete deshalb nicht ein Gewicht, sondern eine Anzahl von silbernen Kleinmünzen. Wenn hohe Summen bezahlt wurden, sprach man von Pounds Sterling. Die Beständigkeit des englischen Pennys machte ihn zu einer der wichtigsten Handelsmünzen in Europa. 1717 entstand der Goldstandard für das britische Pfund, die Guinee. Der damalige Münzmeister Sir Isaac Newton legte den Wert mit 21 Schillingen fest. Der sogenannte Sovereign im Wert von 20 Schilling ersetzte die Guinee im Jahr 1817. Und die Ära der Sovereigns als Zahlungsmittel endete in England im Jahr 1917. Allerdings begann man im Jahr 1953 Sovereigns als Anlagemünze zu prägen, die sich bis heute großer Beliebtheit erfreut.

Was ist der beste Erhaltungsgrad einer Münze aus Großbritannien?

Der Erhaltungsgrad ist die geeignetste Entscheidungshilfe für Sammler. Bei eBay erhalten Sie englische Münzen als 'Polierte Platte', dem besten Erhaltungsgrad von Münzen. Dabei handelt es sich um Münzen, die speziell für Sammler hergestellt werden. Polierte Rohlinge werden mehrmals mit Stempeln geprägt, die zwischen jedem Arbeitsgang poliert werden. Anschließend werden die Münzen speziell verpackt.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet