Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Neue Teile für das Motorrad: Motorrad-Kotflügel & Motorrad-Schmutzfänger

Im Frühjahr geht für die meisten Biker die Saison wieder los. Dann sieht man bei Sonnenschein wieder die stolzen Biker auf ihren hübsch polierten Maschinen durch die Gegend brausen. Wer sein Motorrad wirklich liebt, der legt natürlich selbst Hand an, wenn es etwas zu schrauben, reinigen oder reparieren gibt. Bei eBay finden Sie neben dem passenden Werkzeug auch Motorrad-Kennzeichenhalterungen, Motorrad-Sturzbügel sowie Motorradrahmen.

Welche Motorrad-Kotflügel gibt es bei eBay?

Bei eBay finden Sie eine große Auswahl verschiedener Schmutzfänger und Kotflügel. Die Schmutzfänger bestehen aus flexiblem Kunststoff und werden mit ein paar Schrauben hinter den Rädern angebracht, um das Aufwirbeln von Wasser und Dreck zu vermeiden; es ist ähnlich wie bei Schutzblechen bei Fahrrädern. Die angebotenen Kotflügel stammen von unterschiedlichen Herstellern. Sie bestehen aus verschiedenen Materialien und sind in den verschiedensten Designs lackiert: farblich, gemustert, matt oder glänzend. Sie finden hier sowohl neue als auch gebrauchte und generalüberholte Artikel in Auktionen oder zu Festpreisen – für Vorder- und Hinterrad, für die linke und rechte Seite.

Welche Funktion haben Motorrad-Kotflügel und -Schmutzfänger?

Als Kotflügel bezeichnet man jene Teile von Auto und Motorrad, die direkt über den Rädern angebracht werden. Diese decken die Räder so weit ab, dass andere Verkehrsteilnehmer, wie beispielsweise Fußgänger, nicht durch die Drehbewegung eines Rades gefährdet werden. Zudem sollen sie verhindern, dass die Räder während der Fahrt zu viel Schmutz und Wasser aufwirbeln, die nachfolgende Verkehrsteilnehmer beeinträchtigen könnten. Frei stehende Räder würden so viel Wasser aufwirbeln, dass anderen die freie Sicht auf den Verkehr genommen würde. Der Begriff Kotflügel stammt aus einer Zeit, in der hauptsächlich Kutschen auf den Straßen fuhren. Die Abdeckungen über den Rädern waren geschwungen geformt, was indirekt an Flügel erinnerte. Der Schmutz, den sie abfangen sollten, wurde als „Kot" bezeichnet. Ursprünglich hatten die Kotflügel die Aufgabe, den Schmutz von der Kutsche selbst und ihrem Innenraum fernzuhalten.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet