Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Moser-Schermaschinen und -Hundescheren – für die Hundepflege in den eigenen vier Wänden

Ein gepflegtes Fell bedeutet für Ihren Hund Gesundheit und Wohlbefinden und sieht gleichzeitig gut aus. Die Moser-Schermaschinen und -Hundescheren „Made in Germany“ zur professionellen Unterstützung der Fellpflege basieren auf jahrzehntelanger Erfahrung und Weiterentwicklung. Neben den Besuchen in einem Hundesalon gelingt Ihnen hiermit das Scheren, Trimmen und Pflegen ebenso zu Hause.

Wie findet man die passende Schermaschine?

Zunächst stellt die Größe Ihres Hundes einen entscheidenden Faktor für die Auswahl dar. Weiterhin ist es wichtig, ob Sie das Gerät für eine Vollschur, eine Teilschur oder zum Schneiden von Details, wie beispielsweise Fransen im Hundegesicht oder an den Ohren und Füßen, benötigen. Die Fellart ist ebenso wesentlich. Zusätzlich haben Sie bei eBay die Möglichkeit, eine leistungsstarke Maschine von Moser mit den entsprechenden Scherblättern umzurüsten. Die erprobten Modelle Moser 45 und 50 und Moser Rex Adjustable bilden eine gute Ausgangsbasis und lassen sich jederzeit durch die passenden Scherblätter ergänzen. Auf sämtliche Hunderassen, wie beispielsweise Pudel und West Highland Terrier, warten hier die passenden Tierhaartrimmer.

Welches Zubehör benötigt man für die Moser-Schermaschinen?

Neben der gezielten Auswahl der passenden Scherblätter empfiehlt es sich, Ihr Pflege-Set durch optionale Aufsteckkämme zu erweitern. Diese sorgen bei jeder Schur für eine jahreszeitlich abgestimmte Haarlänge. Der Hersteller aus dem Schwarzwald bietet ebenso Hunde-Bürsten, -Kämme & -Harken für jede Fellart und für jede Hundegröße an. Als nützliche Helfer bei der Schur erweisen sich praktische Hunde-Trimmtische, mit denen sich das Haareschneiden bequem in den Außenbereich verlegen lässt.

Wie reinigt und pflegt man Moser-Schermaschinen und -Hundescheren?

Nach jeder Benutzung einer Moser-Hundeschermaschine ist es ratsam, die Haare mit dem beigefügten Reinigungspinsel zu entfernen und die Maschine zu ölen. Der Scherkopf lässt sich mühelos abnehmen oder abschrauben und die Quick Clean-Funktion unterstützt die Reinigung. Die Schneideflächen beträufelt man mit Schneidsatzöl und schaltet das Gerät anschließend zur Verteilung des Öls kurz ein. Der Hersteller hält auf seiner Internetseite zu jedem Gerät ein Video bereit.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet