Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Mörtel zum Bauen – Festigen und Verputzen von Wänden

Bau Mörtel ist ein wichtiger Bestandteil: zur festen Verbindung von Beton-Mauersteinen und zum Verputzen von Wänden und Decken wird dieser genommen. Dabei kommen verschiedene Arten von Mörtel und Putz, z.B. Buntsteinputz, zum Einsatz. Die wiederum in unterschiedlichen Bereichen verarbeitet werden. So beispielsweise auch Pflasterfugenmörtel. Mit diesem ist eine hervorragende Verfugung von Steinen aller Art möglich.

Diverse Hersteller fokussierten sich auf die Produktion von qualitativ hochwertigem Mörtel. Sie entwickelten Sorten mit bestimmten Eigenschaften. Mörtel erhalten Sie jeweils in Säcken oder Eimern mit wechselndem Gewicht. Etwa je 15 kg oder 20 kg. Als Ergänzung für Mörtel zum Bauen finden Sie bei eBay zusätzlich Baustoffe fürs Dach sowie Holz & Holzwerkstoffe.

Wo wird Mörtel beim Bauen eingesetzt?

Der bekannteste Mörtel ist der normale Bau Mörtel. Welcher zum Verputzen von Wänden und Decken herangezogen wird. Hier spricht der Fachmann vom Glätten. Bevor Sie Tapete oder Farbe an Wände oder Decken kleben oder streichen. Spezielle Sorten Mörtel werden als Fliesenkleber oder Fugenmasse genutzt. Sie bekommen bei eBay herkömmliche Mörtelmasse und ebenfalls einzigartige Varianten, beispielsweise für Natursteine. Durch Verwendung dieser Spezialmasse verfärben sich die Randzonen des Natursteines nicht. Sie behalten Ihre natürliche Optik. Besondere Artikel wie Fugenmörtel für Gehwege oder Terrassen werden in differierenden Farben geliefert. Sodass die Fugen danach den gleichen Farbton wie die gelegten Steine besitzen.

Wie wird Mörtel angesetzt beziehungsweise vorbereitet?

Mörtel fürs Bauen wird in Säcken oder Eimern von Herstellern angeboten. Er hat stets eine trockene und pulverartige Konsistenz. Enthalten ist ein Bindemittel wie zum Beispiel Zement oder Kalk. Des Weiteren kleine Steine mit einer Größe von maximal 4 mm je Korn. Je nach Sorte sind häufig noch Zusatzstoffe inbegriffen.

Der Mörtel wird mit Wasser angerührt, sodass eine chemische Reaktion entsteht. Und sich das Bindemittel verhärtet. Nach dem Bauabschluss härtet die verwendete Mörtelmasse komplett ab. Sie sorgt somit für eine feste Verbindung der Steine.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet