Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Modellbahnstartpackungen & -zugsets der Spur G: Gartenbahn bauen

Modellbahnstartpackungen & -zugsets der Spur G bieten Ihnen die Möglichkeit, mit wenig Aufwand den Grundstein für Ihre Gartenbahn zu legen. Sie können Modellbahnloks der Spur G mit den passenden Waggons auch einzeln bei eBay finden. Für Einsteiger haben sich die Modellbahnstartpackungen & -zugsets der Spur G jedoch bewährt. Erweiterungen durch passende Modellbahnpersonenwagen der Spur G oder Modellbahngüterwagen der Spur G sind jederzeit möglich. Auch Gleise, Oberleitungen, Signale, Figuren und Gebäude finden Sie in reichhaltiger Auswahl im Bereich Modellbahnteile & -zubehör der Spur G. So kann sich aus einem relativ einfachen Fahrkreis mit der Zeit eine komplette Gartenbahn entwickeln.

Was ist bei der Planung für die Gartenbahn zu beachten?

Die gängige Größe für eine Gartenbahn hat einen Maßstab von 1:22,5 und eine Spurbreite von 45 Millimetern und trägt die Bezeichnung IIm. Eine Gartenbahn können Sie als integrierte oder mobile Anlage einrichten. Für beide Bauarten sind die Modellbahnstartpackungen & -zugsets geeignet. Eine integrierte Gartenbahn planen Sie von Beginn an so, dass sie sich möglichst komplett in die Umgebung einfügt. So entsteht eine harmonische Verbindung zwischen der natürlichen Bepflanzung und Ihrer Modelleisenbahn. Eine mobile Gartenbahn hat meist eine vorgegebene Aufstellfläche und lässt sich rasch wieder abbauen. In der Regel erfolgt hier kein aufwendiger Landschaftsbau. Modellbahner arbeiten häufig mit Sägespänen, Rindenmulch sowie mit Pflanzkübeln und Topfblumen zur Dekoration.

Worauf kommt es an bei der Gartenbahn?

Die Gartenbahn ist Wind und Wetter ausgesetzt. Alle Teile sollten robust genug sein, um dies ohne Schäden zu überstehen. In den Modellbahnstartpackungen & -zugsets wurde darauf besondere Rücksicht genommen. Wenn Sie Gleise miteinander verbinden, verwenden Sie keine Steck-, sondern Schraubverbindungen. Diese halten höhere Belastungen aus, als es bei einer normalen Modellbahnanlage notwendig wäre. Je größer Ihre Anlage wird, desto mehr externe Stromquellen werden Sie benötigen, um den Zugverkehr, die Beleuchtung und die Signale zu versorgen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet