Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Militaria vom Deutschen Reich (1871-1918): Orden und Ehrenzeichen

Militaria - Orden und Ehrenzeichen - vom Deutschen Reich (1871-1918) gibt es in reicher Auswahl. Der deutsche Nationalstaat hatte zwar eine gemeinsame Währung, doch jeder deutsche Staat durfte seine eigenen Orden und Ehrenzeichen vergeben. Das führte zu einer Vielfalt von Abzeichen. Bayern glänzte mit dekorativen Orden, die zu allen möglichen Anlässen vergeben wurden. Die Bayerische Feuerwehrdienstauszeichnung für 25 Jahre Dienst bestand beispielsweise aus einer prächtigen vergoldeten Spange an einem weiß-blauen Band. Mit dem Beginn des Ersten Weltkrieges entstanden einheitliche Orden für die Kriegsteilnehmer, unter anderem das Ehrenkreuz und das Eiserne Kreuz. Neben Orden und Ehrenzeichen vom Deutschen Reich erhalten Sie bei eBay Militaria-Gürtel & -Koppel vom Deutschen Reich (1871-1918) sowie Militaria-Helme und -Kopfbedeckungen vom Deutschen Reich (1871-1918).

Wofür wurde das Eiserne Kreuz verliehen?

Die Geschichte des Eisernen Kreuzes beginnt im Jahr 1813. Der preußische König Friedrich Wilhelm III. stiftete diese Auszeichnung in drei Klassen für die Teilnehmer der Befreiungskriege. In seiner Eigenschaft als preußischer König stiftete Wilhelm II. 1914 erneut das Eiserne Kreuz als Großkreuz 1. Klasse und 2. Klasse, um Teilnehmer des Ersten Weltkrieges zu ehren. Da Kriegsteilnehmer aus allen deutschen Staaten diese Auszeichnung erhielten, gilt sie nicht als preußischer, sondern als deutscher Orden. Soldaten und Offiziere, die durch Tapferkeit im Kampf glänzten, erhielten diese Auszeichnung. Das Ehrenkreuz 2. Klasse hing an einem schwarz-weißen Band. Das Ehrenkreuz 1. Klasse wurde durch eine Nadel direkt an der Uniform befestigt. Generalfeldmarschall Paul von Beneckendorff und von Hindenburg erhielt 1918 eine Sonderform zum Großkreuz des Eisernen Kreuzes für die erfolgreiche Offensive gegen Frankreich. Hindenburgs Eisernes Kreuz ist von einem Stern goldener Strahlen umgeben.

Was ist eine Ordensspange?

Eine Ordensspange fasst mehrere Auszeichnungen eines Trägers zusammen. Maximal neun Orden hängen an einer Spange, die das Befestigen an der Uniform gestattet. In neuerer Zeit werden statt der Orden in Originalgröße Miniaturen auf farbigen Bändern hergestellt, die zur Uniform getragen werden.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet