Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Kabelgebundene USB-Mikrofone fürs Streaming, Gaming, Telefonieren oder zum Musik aufnehmen

USB-Mikrofone für den PC erfüllen die verschiedensten Zwecke. Vielleicht möchten Sie ja im Voice Chat beim Gaming mit einer klareren Klangqualität sprechen, oder Sie produzieren wie so viele heutzutage Ihre eigenen Videos im Internet. Egal ob Sie streamen, Podcasts aufnehmen oder Ihr eigenes Heimstudio aufbauen - für jedes Medium gibt es das passende Mikro. Auch wenn Sie öfters privat oder beruflich Ferngespräche über den PC führen, ist ein USB-Mikrofon mit Kabel nützlich. Je nach Zweck muss das Mikro verschiedenen Anforderungen entsprechen, damit das Video, der Stream, die Musikaufnahme oder das Telefongespräch gelingt. Zuletzt gibt es Mikrofone je nach gewünschter Optik in verschiedenen Farben und Modellen.

Wohin das Mikrofon: Tisch oder Krawatte?

Es lassen sich primär zwei unterschiedliche Arten von Mikrofonen unterscheiden: frei stehende Mikrofone mit Standfuß und Mikrofone, die man sich per Clip an der Kleidung ansteckt. Ein Ansteckmikrofon hat den Vorzug, dass man sich bewegen kann und trotzdem laut und klar verstanden wird. Doch es eignet sich weniger, wenn eine möglichst hohe Klangqualität erwünscht ist, da solche Clip-On Mikrofone kleiner sind und über weniger Funktionen verfügen. Sie bieten sich also eher an, wenn man mit dem Mikrofon Telefongespräche führen möchte.

Für alle anderen Zwecke passt ein Mikrofon mit Stativ. Solange das Mikrofon bloß an einer Stelle im Raum stehen und Klänge aufnehmen soll, braucht man definitiv ein Tischmikrofon.

Wie erkenne ich ein Mikrofon mit Qualität?

Nach der Frage der Funktion folgt natürlich die Frage der Qualität. Entscheidend für die Qualität ist die Funktionalität des Mikrofons. Wer klare Klangqualität erwartet, der sollte darauf achten, ein Mikro mit Rauschunterdrückung zu bestellen. Ein omnidirektionales Mikro nimmt alle Klänge um sich herum auf - passt also ins Homestudio, um den Raumklang einzufangen. Ein bidirektionales Mikro hingegen unterdrückt Seitengeräusche und eignet sich somit für Sprachaufnahmen. Manche Mikrofone können auch zwischen Einstellungen wechseln und sind wahre Alleskönner.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet