Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Metzgerei-Aufschnittmaschinen - hauchdünne Frische einfacher produzieren

Zum Schneiden von Wurst, Schinken und Fleisch gehören Aufschnittmaschinen in Metzgereien zu den hauptsächlich gebrauchten Geräten. In der Gastronomie sind sie ebenfalls ein unverzichtbarer Küchenhelfer. Luftgetrockneter Schinken schmeckt köstlich, wenn er hauchdünn aufgeschnitten ist. Aus diesem Grund entscheiden sich ebenfalls private Verbraucher und Hobby-Gourmetköche zunehmend für die Anschaffung einer professionellen Metzgerei-Aufschnittmaschine. Wenn Kunden an einer Metzgerei-Theke darauf bestehen, dass ihr Schinken oder ihre Wurst frisch vom Stück geschnitten wird, tun sie dies oftmals, weil vorgeschnittene Scheiben schnell oxidieren. Umgekehrt bleiben Lebensmittel, die erst bei Bedarf geschnitten werden, deutlich länger frisch.

Was bringt ein schrägliegender Schlitten?

Metzger-Aufschnittmaschinen in gewerblicher Qualität müssen der Typ-C-Norm EN 1974 entsprechen. Darin sind die Vorschriften zur Hygiene und Sicherheit solcher Maschinen geregelt. Das Rundmesser des Geräts muss mit einer Schutzvorrichtung ausgestattet sein. Der Schlitten und der Korpus des Geräts bestehen in der Regel aus eloxiertem Aluminium, das mühelos zu reinigen ist. Zum Bedienkomfort tragen schräg aufliegende Schlitten bei. Diese erleichtern dem Anwender einen ergonomisch besseren Blickwinkel auf den Arbeitsvorgang und erzeugen gleichzeitig leichter den notwendigen Druck, mit dem das Schnittgut am Rundmesser entlanggeführt wird.

Welche Qualitätskriterien sind zu beachten?

Die maximale Schnittbreite einer Aufschnittmaschine ist ein wichtiges Kriterium. Wenn häufiger dickere Fleischscheiben erzeugt werden, empfiehlt es sich, die angebotenen Maschinen unter diesem Aspekt miteinander zu vergleichen. Die Schnittbreite sollte stufenlos einstellbar sein, und es ist zu gewährleisten, dass sie nach der Einstellung dauerhaft arretiert ist. Ein besonderes Augenmerk gilt der Qualität des Messers. Wie bei den professionellen Metzger-Messern oder -Beilen und -Sägen gilt für das Rundmesser der Aufschnittmaschine, dass eine hochwertige Edelstahlqualität und ein guter Schliff im Dauereinsatz professionelle Ansprüche erfüllen und optimale Ergebnisse erzielen. Manche Aufschnittmaschinen bieten die praktische Zusatzfunktion, die Scheiben in einer ansprechenden, aufgefächerten Form auszugeben, die zum Abwiegen auf der Metzger-Waage oder zum Auslegen in der Kühltheke geeignet ist.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet