Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Mechanische Wecker für elektronikfreies Wecken

Wie in der guten alten Zeit sorgen mechanische Wecker ganz ohne Elektronik für ein beruhigendes Ticken und einen lauten Alarm-Ton. Dass der Wecker mechanisch ist, sagt jedoch längst noch nicht alles über ihn aus. Es gibt zahlreiche Unterschiede in der Ausstattung wie im Stil.

Was zeichnet mechanische Wecker aus?

Mechanische Wecker sind auch als Aufziehwecker bekannt. Ihr Uhrwerk funktioniert rein mechanisch über Zahnräder. Dadurch strahlen sie keinerlei Elektrosmog aus. Auch für Stromausfälle und leere Batterien sind die Wecker absolut unempfindlich. Wichtig ist dafür, dass sie jeden Tag aufgezogen werden. Das ist ein schönes Ritual im Tagesablauf, das Aufziehwecker auch als Kinderwecker ideal macht. Gebrauchte und alte Aufziehwecker bei eBay zeigen zudem die Unverwüstlichkeit der mechanischen Uhrwerke. Gut gepflegt halten die Wecker ewig.

Wodurch unterscheiden sich mechanische Wecker voneinander?

Das mechanische Uhrwerk haben alle mechanischen Wecker gemeinsam. Unterschiede entstehen vor allem durch Form und Farbe des Gehäuses, das Ziffernblatt, die Größe und den Klingelton. Häufig sind die Wecker zum Aufziehen in einer nostalgischen Optik mit Doppelglocken und geschwungen Ziffern erhältlich. Das macht sie in einer trendigen Vintage- oder Shabby-Chic-Einrichtung zu perfekten Tisch-, Kamin- & Reiseuhren. Moderne Modelle verzichten auf die Doppelglocken und haben eher geradlinige Zahlen auf dem Ziffernblatt. Einige Modelle haben einen Sekundenzeiger, andere nicht. Damit Sie auch im Dunkeln jederzeit die Uhrzeit erkennen können, gibt es Aufziehwecker mit einem leuchtenden Ziffernblatt. Die Form ist häufig rund. Für alte Reise- und Klappwecker ist dagegen eine viereckige Form üblich. Die Farben der Aufziehwecker reichen von grellgrün bis cremeweiß, von chrom- bis goldfarben. Hier entscheidet allein Ihr persönlicher Geschmack.

Wie soll der Wecker gestellt werden können?

Ein wichtiges Auswahlkriterium für den Kauf eines Weckers ist die Einstellmöglichkeit für die Weckzeit. Bei einigen Aufziehweckern stellen Sie die Alarmzeit mit einem zusätzlichen Zeiger auf dem regulären Ziffernblatt ein. Andere Wecker haben ein zusätzliches Mini-Ziffernblatt für die Einstellung des Alarms. Ebenso gibt es seltene mechanische Modelle mit einer Weckwiederholung (Repetition).

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet