Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Sonnensegel-Masten – für eine dauerhaft stabile Befestigung

Damit Sie unter einem Sonnensegel jederzeit wohltuenden Schatten finden, haben Sie dieses zunächst zuverlässig und stabil zu befestigen. Ein Sonnensegel ist auf mehrere Befestigungspunkte angewiesen. Aufgrund seines asymmetrischen Schnitts bringt man diese in der Regel in verschiedenen Abständen zueinander an. Die klassische Befestigungslösung stellen die neuen und gut erhaltenen, gebrauchten Sonnensegel-Masten aus dem Sortiment von eBay dar. Um ein Sonnensegel unabhängig von einer Hauswand zu montieren, benötigen Sie vier Masten als Befestigungspunkte. Entscheiden Sie sich hier für stabile und hochwertig verarbeitete Materialien mit einer langen Lebensdauer. Während sich für Pavillons und Garten-Pergolen vor allem Holz bewährt hat, verwendet man für Sonnensegel-Masten überwiegend Aluminium oder Edelstahl.

Woran erkennt man hochwertige Sonnensegel-Masten?

Die Auswahl der geeigneten Sonnensegel-Masten fällt nicht leicht. Im Idealfall greifen Sie hier auf Modelle aus Aluminium oder aus Edelstahl zurück. Zahlreiche Masten sind mit einem innen liegenden Stahlrohr ausgestattet, das sie außerordentlich robust macht. Hierdurch halten sie sämtlichen Witterungsbedingungen problemlos stand. Bei der richtigen Befestigung kommt es bei starkem Wind zu keinen Beschädigungen. Spezielle Beschichtungen dienen zum Schutz der eigentlichen Grundmaterialien. Hierdurch halten sich die Witterungs- und Abnutzungsspuren in Grenzen. Die einzelnen Masten sind mit unterschiedlichen Befestigungslösungen für das Sonnensegel versehen. Teilweise ist ihre Höhe verstellbar.

Wie befestigt man Sonnensegel-Masten?

Um Ihr Sonnensegel mühelos an den Masten anzubringen, haben diese optimal befestigt zu sein. Hierfür stellt eine sichere Verankerung im Boden die Grundvoraussetzung dar. Für die Verankerung im Boden benötigen Sie die passenden Hülsen. In diese Hülsen betoniert man die Sonnensegel-Masten ein, damit sie nicht wackeln oder schwanken. Manche Hülsen sind darauf ausgerichtet, dass sich die Masten bei Bedarf entfernen lassen. Hier gestaltet sich die Montage aufwendiger als bei einem der vielen Partyzelte, sie bietet aber gleichzeitig mehr Stabilität. Entscheiden Sie sich für einen überdurchschnittlich hohen Mast, ist es unter Umständen erforderlich, diesen durch ein Stahlseil zusätzlich abzusichern.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet