Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Malerpinsel – Neuer Anstrich mit einem altbewährten Werkzeug

Bereits in der frühen Menschheitsgeschichte zeichnete sich der Trend ab, den eigenen Wohnbereich möglichst freundlich und an die individuellen Bedürfnisse angepasst zu gestalten. Wo man damals Blüten bunter Blumen und Naturstoffe für mehr Farbe verwendete, setzt man heute den Malerpinsel ein. Neben Farbroller & -walzen und Malervorbereitungsmaterialien, wie beispielsweise Malervlies, ist er unabdingbar, wenn es um eine schöne Farbgebung und eine präzise Arbeit geht. Der Pinsel ist in unterschiedlichen Formen erhältlich. So gibt es dicke, runde, schmale und eckige Varianten. Sie besitzen alle einen Griff aus Metall, Holz oder Kunststoff, welcher gut in der Hand liegt.

Wofür setzen Sie Ihren Malerpinsel beim Streichen ein?

Die Walze ist für das Streichen der Fläche sinnvoll, doch an Ecken und Kanten reicht sie durch ihre gewölbte Oberfläche nicht heran. Damit auch sie zum restlichen Teil der Wand passen, ist der Malerpinsel nötig. Das Streichen von schwer zugänglichen Bereichen über Fußbodenleisten, unter Decken- und neben Eckkanten, neben Tür- und Fensterrahmen gehört zu seinem Metier. Übrigens: Der Malerpinsel trägt die Farbe dicker auf als die Walze. Somit eignet er sich auch, wenn Sie mit der Walze mehrfach über bestimmte Stellen streichen müssten.

Welche Borsten haben sich im Alltag beim Streichen etabliert?

Pinsel verfügen über unterschiedliche Borsten. Üblich sind die Nylonborsten. Darüber hinaus gibt es andere Kunststofffasern und solche, die in gemischter Form – bestehend aus Natur- und Kunststoffborsten – vorliegen. Diese Varianten werden von Malern vorwiegend beim Streichen von Innen- und Außenwänden eingesetzt. Hierbei ist die Farbe dicker, ihre Struktur ist grob. Anders verhält es sich bei dünnen Lacken und Ölen. Dann sind Naturborsten gefragt. Das Besondere an Naturborsten: Sie sind äußerst flexibel. Die Elastizität vereinfacht das gleichmäßige Verteilen der Lacke auf Holz oder Metall. Wählen Sie beim Kauf bevorzugt Naturborsten aus, die besonders dunkel sind. Sie zeigen mehr Elastizität. Im Shop von eBay sehen Sie alle Arten von Pinseln. Wählen Sie die Passenden in aller Ruhe aus.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet