Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Louis Vuitton Tragetaschen für Damen: auch gebraucht wertvoll

Die Damentaschen der französischen Traditionsmarke Louis Vuitton sind luxuriös, handgefertigt und weltweit begehrt. Selbst Modemuffel erkennen das Muster einer klassischen Louis Vuitton Tasche sofort: dunkelbrauner Hintergrund, auf dem das berühmte Monogramm-Logo, zusammen mit anderen Symbolen, gleichmäßig über die Oberfläche verteilt ist. Dazu der beigefarbene Henkel: So sieht das am häufigsten verbreitete Tragetaschen-Modell der Marke aus. Natürlich umfasst die Kollektion des Luxusherstellers auch viele andere Modelle. Neben dem Monogramm-Muster ist das Material Canvas stilbildend für Damentaschen, wenngleich auch Ledertaschen zur Kollektion gehören.

Wer war Louis Vuitton?

Der Firmengründer, geboren 1821 in Paris, war gelernter Handwerker mit spezieller Ausbildung als Hersteller von Koffern in einer Manufaktur für Reisegepäck. Im Alter von 33 Jahren machte er sich selbstständig, mit einem Geschäft in Paris. Schon damals waren die besonders leichten und praktisch zu handhabenden Koffer sehr hochpreisig. Statt aus Leder ließ er sie in einer selbst aufgebauten Fabrik aus wasserdichtem Leinenmaterial arbeiten. Bis heute ist das hochstrapazierfähige Material Canvas, eigentlich ein fest gewebtes Segeltuch, ein prägendes Stilmittel der Louis Vuitton Kollektionen. Das Unternehmen wurde nach dem Tod von Louis Vuitton im Jahre 1892 von seinem Sohn Georges als Familienbetrieb weitergeführt. Erst im Jahre 1896 wurde das LV-Signet in seiner heute noch gebräuchlichen Form auf die Oberfläche gedruckt, um die Originalherkunft zu betonen.

Welche Merkmale weist eine Louis Vuitton Tragetasche auf?

Wie andere begehrte Luxus-Accessoires gehören Damentaschen von Louis Vuitton zu den Produkten im Bereich der Damenmode oder Accessoires, die in großem Stil von Markenpiraten gefälscht werden. Ein erster Hinweis auf eine echte Louis Vuitton Tasche ist speziell bei den typischen Monogram-Canvas-Modellen tatsächlich das Material. Originale Louis Vuitton Taschen mit diesem traditionellen Muster gibt es bei Ledertaschen nur in der Ton in Ton geprägten, nicht aber in der farbig aufgedruckten Version! Kenner achten darüber hinaus auf viele weitere Details, angefangen bei der Qualität des Aufdrucks, auch beim Innenfutter, über die Verarbeitung der Lederkanten bis zur Qualität der Nähte.