Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Kompakte Leuchtmittel mit G/GY-6,35-Sockel

Der Umstieg bei Leuchtmitteln auf LEDs macht auch vor Halogenlampen nicht halt, wie das Beispiel der Sockel G/GY 6,35 zeigt. Halogenlampen benötigen zwar im Vergleich zur Glühlampe nur drei Viertel so viel Energie für die gleiche Lichtgabe. Das ist gegenüber der LED aber immer noch der fünffache Verbrauch. Außerdem zählen Halogenlampen zu den eher kurzlebigen Leuchtmitteln. Grund genug, sich nach Alternativen bei eBay umzusehen. Halogenbirnchen sind allerdings erheblich preisgünstiger als LEDs. Deswegen kann das traditionelle Leuchtmittel aus wirtschaftlicher Sicht vorteilhafter sein.

Was heißt G/GY 3,5 genau?

Das G ist eine international übliche Bezeichnung für Stecksockel, die keinen Starter haben - im Unterschied zu den meisten Leuchtstoffröhren. Die beiden Varianten dienten zum Einsetzen von Halogenlampen mit Stiftsockeln in Innenraumlampen sowie Deckenlampen und Kronleuchter. Das 6,35 bezeichnet den Stiftabstand in Millimetern. Der Unterschied liegt im Stiftdurchmesser - bei G 6,35 beträgt er 0,95 bis 1,05 mm, bei GY 6,35 sind es 1,2 bis 1,3 mm. Deswegen sind die Leuchtmittel trotz gleichem Stiftabstand nicht kompatibel.

Welche LEDs mit G/GY-6,35-Sockel gibt es?

Die angebotenen LED-Leuchtmittel basieren zum Teil auf einzelnen Leuchtdioden, die in mit Kunststoffdeckeln Form von Birnchen ummantelt sind. Eine andere Bauart enthält eine Vielzahl sehr kleiner Leuchtdioden, die zusammen eine befriedigende Helligkeit ergeben. Achten Sie bei der Auswahl von LEDs auf den Lichtstrom in Lumen: Der variiert sehr stark zwischen 100 und 600. Die Lichtfarbe ist bei den meisten LEDs Warmweiß (6000 Kelvin). Das früher übliche, tageslichtähnliche Neutralweiß ist inzwischen selten geworden.

Lohnen sich Halogenlämpchen noch?

Aus Kostengründen und wegen der oft höheren Leuchtstärke hat die Halogenlampe weiterhin ihre Berechtigung. Es gibt heute verbesserte Halogenleuchtmittel mit geringerem Energieverbrauch, längerer mittlere Lebensdauer von 4000 Stunden und gesteigerter Schaltfestigkeit. Gute Halogenlampen leuchten deutlich heller als jede LED. Einfache Halogenbirnchen sind außerdem erheblich billiger als LEDS. Wer konsequent Energie sparen möchte, kommt aber an LEDs nicht vorbei.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet