Lesestift zum schnelleren Lernen

Die Digitalisierung macht das Lesen in vielen Fällen einfacher. Ein praktisches Mittel für Leseanfänger ist zum Beispiel ein Lesestift. Dieser ist auf ein bestimmtes Buch ausgelegt, erkennt die jeweilige Passage, über die er gleitet und spielt diese als Audiodatei ab. Dieses Werkzeug wird besonders gerne bei der Rezitation des Korans genutzt. Aber auch in anderen Gebieten finden Lesestifte ihre Anwendung. Sie sind unter anderem beliebte Lernspiele für Kinder. Diese können damit zum Beispiel sehr gut Fremdsprachen lernen, neue Wörter entdecken oder einfach Lesepraxis gewinnen, wenn sie niemanden haben, der ihnen vorliest. Einige Modelle können sogar selbst besprochen werden, so können individuell Sprachen und Wörter erlernt werden. Da der Lesestift digital funktioniert, gilt er in diesem Fall als Kindercomputer. In den meisten Fällen ist er mit einer Speicherkarte ausgestattet, die die zum Lesen benötigten Informationen enthält und muss über ein USB-Kabel aufgeladen oder für Updates an den Computer angeschlossen werden.

Wie wird der Koran mit einem digitalen Stift gelesen?

Für Muslime, die in westlichen Ländern leben und die Schriften des Korans auswendig lernen wollen, bietet sich diese Möglichkeit des Lesens besonders gut an, wenn sie der arabischen Schrift noch nicht vollständig mächtig sind. Deshalb wird ein Koran mit Lesestift auch hier insbesondere gerne an Kinder verschenkt. Auf eBay können Sie direkt ein Set aus Koran und Lesestift kaufen oder den Lesestift einzeln kaufen. Es gibt unterschiedliche Modelle des Lesestifts. Bei besonders aufwendigen Modellen mit viel Speicher sind die Rezitationen zum Teil in verschiedenen Sprachen aufgenommen. So kann der Leser sie sich nicht nur in Arabisch, sondern auch in seiner eigenen Muttersprache anhören, um die Inhalte besser zu verstehen und dabei gleichzeitig Arabisch zu lernen.

Wofür werden Lesestifte noch eingesetzt?

Ein weiteres großes Anwendungsfeld für digitale Lesestifte ist das Scannen von Codes. Es gibt mittlerweile viele Stifte, die sehr gut als Laden-Barcode-Scanner eingesetzt werden können. Der Stift ist hierbei darauf programmiert, die Striche eines Barcodes zu erkennen. Dafür muss er in der richtigen Reihenfolge über die einzelnen Striche geführt werden. Um sich das Ergebnis anzeigen zu lassen, muss der Stift an eine Kasse oder einen Computer mit entsprechendem Programm angeschlossen werden. Die digitalen Stifte zum Scannen von Codes sind eine kostengünstige und platzsparende Alternative zu größeren Barcode-Scannern. Gerne werden sie auch von Privatpersonen eingesetzt, die sich über das Einscannen des Codes weiter über ihre gekauften Produkte informieren wollen. Mittlerweile haben diese Funktion zum Scannen von Codes auf Produkten allerdings bereits die meisten Handykameras.