Leitergolf

Leitergolf – das fröhliche Gartenspiel für Jung und Alt

Leitergolf ist mittlerweile zu einem sehr beliebten Gartenspiel geworden. Das lustige Kugelwerfen kann ein toller Zeitvertreib für die ganze Familie sein oder auch mit Gästen gespielt werden. Zu günstigen Preisen können Sie die vollständige Ausstattung für dieses unterhaltsame Spiel hier online bestellen.

Können die Gerüste für Leitergolf ganzjährig im Garten stehen?

Die Gerüste für Leitergolf werden aus Holz und Metall oder aus Kunststoff gefertigt. Schon weil diese Ausstattung für das Spiel von ziemlich geringem Gewicht ist, wird von einer ganzjährigen Aufstellung im Garten abgeraten. Einem Sturm halten die Gerüste wahrscheinlich nicht stand. Wie weit das Holz oder die verwendeten Kunststoffe völlig wasser- und frostresistent sind, hängt von der Beschaffenheit und Bearbeitung des Materials ab. Die meisten Leitergolf-Gerüste lassen sich aber mit nur wenigen Handgriffen aufbauen und wieder demontieren. Es macht somit keine Mühe, das Spiel abzubauen und in einem geschützten Raum oder Unterstand zu verwahren. Dann laufen Sie auch nicht Gefahr, dass die Stangen irgendwie beschädigt werden können und das Spielgerüst an Brauchbarkeit einbüßt.

Welche Bälle werden für das Spiel verwendet?

Was beim Leitergolf dem normalen Golf angelehnt ist, sind die Geschicklichkeit und die Bälle. Verwendet werden beim Leitergolf für jedes Spiel zwei jeweils durch eine Schnur verbundene Bälle in der Größe von Golfbällen. Das beste Flugverhalten haben echte Golfbälle. Einige Hersteller bieten das Spiel auch mit echten Golfbällen in der für Leitergolf typischen Doppelversion mit Band an. Sie finden aber auch Bälle für Leitergolf aus Holz. Die Holzkugeln haben ein anderes Flugverhalten als der originale Golfball. Für eine Verwendung indoor sollten möglichst keine Holzkugeln zum Werfen benutzt werden. Schließlich trifft auch mancher Spieler daneben, wobei eventuell in der Wohnung etwas zu Bruch gehen könnte.

Wie gut lassen sich die Leitergolf-Spiele aufbauen und transportieren?

Einfach aufzubauen sind eigentlich alle Ausführungen für Leitergolf. Die Gerüste werden mit unterschiedlichem Zubehör aufgebaut. Es gibt Spiele, die zusammengeschraubt werden und solche mit Steckhülsen als Verbindungen von Außenstangen, Querstangen und Bodenständer. Hülsen werden meist bei Fertigungen aus Metall und Kunststoff verwendet, viele Holzständer dagegen werden verschraubt. Ist das Gerüst für das Spiel auseinandergenommen, besteht es einfach nur aus leicht zu transportierenden Stangen und den Hülsen oder Schrauben. Nicht alle Anbieter liefern auch gleich eine passende Tasche als Zubehör mit. Hier sollten Sie darauf achten, ob für den Lieferumfang auch eine Transporttasche angezeigt ist. Angebote finden Sie zusätzlich in weiteren Kategorien, beispielsweise bei "Leitergolf in Sonstiges Holzspielzeug" und "Leitergolf in Spiele für Draußen".