Lammfelldecke – Wärme und Gemütlichkeit in den kalten Wintermonaten

Lieben Sie es auch, an Winterabenden gemütlich auf dem Sofa vor dem Kamin oder dem Fernseher zu sitzen? Dann darf eine schöne und vor allem weiche Decke sicher nicht fehlen. Vielen Menschen geht es so, dass sie nur mit einer Kuscheldecke die entsprechende Wohlfühlatmosphäre finden und sich entsprechend entspannen können. Doch welche Decke ist hierfür die richtige? Immer beliebter werden Lammfelldecken.

Warum sollten Sie eine Lammfeldecke anderen bevorzugen?

Viele denken, dass sie eine solche Decke nur im Winter sehr gut einsetzen können. Doch das ist nicht der Fall, denn eine Lammfelldecke ist weitaus vielseitiger, als Sie im ersten Moment vielleicht denken. Im Winter bilden die Wollfasern eine Isolierung, das heißt dass die entstehende Wärme erhalten bleibt und nicht verloren geht. In den warmen Monaten wiederum können Sie mit einer Decke aus Schafwolle eine ebenso angenehme Wirkung erreichen. Denn hier sorgen die Fasern für ein Klima, das eher kühlend ist. Außerdem kann dieses Material um ein Vielfaches mehr Feuchtigkeit ableiten als viele andere Stoffe. Somit finden Sie in einer Decke aus Schafwolle einen Begleiter für das ganze Jahr. Sind Sie vielleicht ein wenig skeptisch, probieren Sie es doch einfach aus. Vielleicht haben Sie für Ihr Kind im Kinderwagen auch schon Schaffell verwendet? Dann entdecken Sie die Vorteile doch auch jetzt für sich.

Was sind die Vorteile von Schaffell, die Sie nutzen können?

Es handelt sich hierbei um ein pflegeleichtes Material. Durch die antibakterielle und desinfizierende Wirkung empfiehlt es sich sehr für Allergiker. Durch die ihr eigene Selbstreinigungskraft stößt Lammwolle auftreffenden Schmutz quasi ab. Kuscheln Sie sich gerne in Ihre Decke ein, werden Sie die Anschmiegsamkeit genießen. Außerdem erreichen Sie damit ein angenehmes Schlafklima und damit auch einen guten Schlafkomfort. Durch das Ausgleichen der Temperatur schwitzen Sie im Sommer mit einer Lammfelldecke nicht und frieren nicht im Winter. Lammfelldecken erhalten Sie in verschiedenen Farben und Designs.

Wie können Sie Ihre neue Lammfelldecke reinigen und pflegen?

Sie können diese von Hand, aber auch mit der Maschine waschen. Bei maximal 30 Grad Celsius und mit einem speziellen Waschmittel lässt sie sich sehr gut reinigen. Um die Decke nach dem Waschgang wieder in Form zu bringen, sollten Sie sie in Form ziehen, solange sie noch nass ist. Zum Trocknen darf sie auf keinen Fall in den Wäschetrockner. Auch direkter Sonneneinstrahlung sollte die Decke nicht ausgesetzt werden. Sie finden hier auch eine Auswahl von Lammfelldecken in den Kategorien Wohn- & Kuscheldecken sowie Wohnraumteppiche.