Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

L'Oréal Paris Wimperntusche für einen unwiderstehlichen Augenaufschlag

Von einer Wimperntusche verspricht man sich einen voluminösen und betonenden Boosting-Effekt der Wimpernhaare. So schaffen es vereinzelte Kosmetikprodukte, die Optik künstlicher Wimpern nachzuempfinden, ohne dabei zu verschmieren. L'Oréal ist einer der bestimmenden Markenhersteller im Beauty-Segment und punktet mit Pflegeprodukten und Make-up für individuelle Bedürfnisse.

Wie wird L'Oréal Paris Wimperntusche aufgetragen?

L'Oréal verspricht seinen Kunden den perfekten Wimpernaufschlag mit der Paris Kollektion. Hier reicht die Auswahl von Mega Volume, Miss Baby Doll bis hin zu Paradise Extatic Lashes. Dabei haben viele Nutzer Probleme, die Wimperntusche richtig aufzutragen. In einigen Fällen können die Wimpern sogar verkleben und ausfallen. Neben der passenden Wimperntusche empfiehlt sich eine Wimpernzange, die die Wimpern erst einmal in Form bringt. Passend dazu gibt es Eyeliner & Kajalstifte ebenso wie Lidschatten-Stifte. Am besten lässt sich Mascara in Zickzack-Bewegungen von innen nach außen auftragen. Wimperntusche wird immer vom Wimpernansatz bis zum Wimpernende geführt.

Woraus besteht L'Oréal Wimperntusche?

Im Prinzip setzt sich Mascara, italienisch für Maske, aus der Wimperntusche und der Wimpernspirale zusammen. Es handelt sich um ein Kosmetik-Produkt, das je nach Wunsch flüssigen Farbstoff in unterschiedlichen Nuancen bereithält. Eben durch die dunkle Tönung lassen sich die Wimpern noch mehr betonen und das Auge wirkt wacher und größer. Je nach Anwendung und Belastung geht für das Tages-Make-up der Griff zu wasserfester Wimperntusche, da diese nicht die Gefahr in sich birgt, zu verschmieren.

Welche Wimperntusche für die Augen auswählen?

Grundsätzlich unterscheiden sich die Wimpern in ihrer Dichte, der Länge und im Volumen. So wirken zum Beispiel kleinere Augen viel größer, wenn man den oberen Wimpernkranz schminkt und das Lid am höchsten Punkt betont. Schlupflider verschwinden, wenn die Wimpern genau an dieser Stelle stärker gefärbt werden und der Fokus auf den Augenwinkeln liegt. Frauen mit großen Augen tragen die Wimperntusche am besten gleichmäßig in mehreren Lagen auf. Generell sollten das Make-up und die Wimperntusche am Abend intensiver ausfallen – im Gegensatz zum Tages-Make-up fürs Büro.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet