Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

LED-Leuchtmittel mit Stiftsockellampe – klein und hell

LED-Lampen für Stecksockel finden zunehmende Verbreitung, denn auch kleine Glühlämpchen werden durch LEDs ersetzt. Es gibt solche LEDs in einer Vielzahl von Bauformen und Größen. Dadurch stehen für die allermeisten Geräte oder Lampen, in denen bisher Glühbirnchen eingesteckt waren, geeignete LED-Leuchtmittel zur Verfügung. Bei eBay wählen Sie aus einem großen Angebot von Leuchtdioden verschiedenen Typs. Typische Leuchtkörper, in denen LED-Leuchtmittel mit Stiftsockel verwendet werden, sind Lichtschläuche & -ketten und Nachtlichter fürs Heim.

Welche Arten von Stecksockeln sind üblich?

Die meisten angebotenen Leuchtmittel passen in Stiftsockel G4 und G9. G4 hat zwei Stifte mit 4 mm Abstand und einem Stiftdurchmesser von 0,65 und 0,75 mm. Diese sollte man nicht mit den Sockeln GU4 und GZ4 verwechseln. Sie haben auch 4 mm Pinnabstand, aber größere Stiftdurchmesser und sind darum nicht austauschbar. Lampen mit dem Sockel G4 sind Niedervoltlampen mit 12 V Spannung. GU9 hat einen „Stiftabstand“ von 9 mm. Ihre Kontakte sind keine typischen Stifte, sondern halbkreisförmige kleine Drahtbügel. Diese Leuchtmittel arbeiten mit einer Netzspannung von 115 bis 230 V.

Wofür werden LED-Leuchtmittel mit Stiftsockel verwendet?

Diese Sockel wurden früher mit Halogenlampen bestückt. Der Austausch gegen LED-Leuchtmittel führt zu den typischen Vorteilen von LEDs. Das bedeutet einen geringeren Stromverbrauch – ein häufiges Motiv zur Nutzung von Leuchtdioden. Die Lebensdauer der LED-Leuchtmittel ist erheblich höher, als die von Halogenlampen. Durch beide Faktoren zusammen macht sich der höhere Preis der LEDs bald bezahlt. Außerdem kann man LEDs beliebig oft ein- und ausschalten, ohne die Lebensdauer zu beeinflussen.

Welche Formen von LED-Leuchtmitteln gibt es?

Bei LED-Leuchtmitteln gibt es eine größere Formenvielfalt, als bei Glühbirnchen, da die Leuchtdioden unterschiedlich angeordnet sein können. Im einfachsten Fall haben flache Mini-LEDs je eine Leuchtdiode auf beiden Seiten oder eine einzelne, leistungsstarke Leuchtdiode. Bei anderen Leuchtmittel sind mehrere kleine Dioden übereinander angeordnet, kreisförmig auf einem kegelförmigen Körper oder nebeneinander auf einer kleinen Scheibe.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet