KTM Kühlerschutz – Der beste Schutz gegen fliegende Steine

Der Kühler ist an jedem Fahrzeug eines der wichtigsten Elemente. Der Kühler sorgt dafür, dass der Motor und die umliegenden Teile nicht überhitzen. Er muss regelmäßig mit ausreichend Kühlerflüssigkeit versorgt werden, damit er seine Funktion erfüllen kann. Vor dem eigentlichen Kühler befindet sich der sogenannte Kühlerschutz. Der Kühlerschutz hat, wie der Name schon sagt, den Sinn des Schutzes. Er muss den Kühler zu jederzeit vor Unrat, Dreck und Steinen schützen. Während der Fahrt über unebenes Gelände fliegen viele Steine umher. Damit der Motor des Motorrades nicht beschädigt wird, muss ein guter Kühlerschutz vorhanden sein. Der KTM Kühlerschutz kann bei eBay in den Kategorien KTM Kühlerschutz in sonstige Motorradteile und KTM Kühlerschutz in Motorrad-Kühlerschutzgitter erstanden werden.

Was ist KTM?

Hinter dem Namen KTM steht die KTM AG, die sich mit der Herstellung von Motorrädern und Sportwagen beschäftigt. Das österreichische Unternehmen ist international bekannt und hat sich durch den Bau von geländegängigen Motorrädern einen guten Namen erarbeitet. Mittlerweile stellt das Unternehmen aber auch Straßenmotorräder her, die ein sportliches Design aufweisen. Seit 2012 gilt KTM als größter Hersteller von Motorrädern in Europa. Dabei begann alles ganz klein. Im Jahr 1934 gründete Hans Trunkenpolz eine Schlosser- und Autowerkstatt. Aber erst in den 1950er-Jahren war das erste Mal KTM zu lesen. Die Abkürzung stand für Kraftfahrzeuge Trunkenpolz Mattighofen. Die Serienproduktion von Motorrädern startete im Jahr 1954. Und seitdem hat das Unternehmen immer weiter entwickelt, obwohl in den 1980er-Jahren eine Flaute auftrat. Aber davon hat sich KTM wieder erholt und brachte 2008 das erste Superbike auf den Markt.

Warum ein Motorrad mit Kühlerschutz von KTM?

Das Unternehmen KTM steht nicht nur für ein sportliches Design und geländefähige Motorräder, sondern auch für Qualität in allen Teilen. Hochwertige Verarbeitung und die deutschen Qualitätsstandards machen die KTM Bikes zu einem besonderen Eigentum. Alle einzelnen Teile der Motorräder sind hochwertig bis ins letzte Detail. Das gilt auch für den Kühlerschutz. Der Kühlerschutz ist eines der wichtigsten Elemente beim Motorrad. Er sorgt dafür, dass der Motor nicht von herumfliegenden Steinchen oder Dreck beschädigt wird. Der Kühlerschutz besteht wahlweise aus hochwertigem Kunststoff, Aluminium oder Edelstahl.

Wie wird ein defekter Kühlerschutz ausgetauscht?

Durch den täglichen Gebrauch kann der Kühlerschutz Löcher bekommen. Dann sollte er unbedingt ausgetauscht werden, denn die Funktion ist damit eingeschränkt. Zum Austausch eines Kühlerschutzes muss der neue Kühlerschutz für das Motorradmodell besorgt werden. Die Schrauben können mit Hilfe eines Schraubenziehers entfernt werden. Nach dem Entfernen wird einfach der neue Kühlerschutz aufgesetzt und angeschraubt.