Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Motorrad-Komplettmotoren - bereit für das zweite Leben

Bei eBay sind oftmals Komplettmotoren (siehe z.B. 125cm³ Motoren) für Motorräder erhältlich, die sich als Ersatzteile für typgleiche Maschinen eignen. Diese Motoren, wie z.B. der KTM LC4 Motor, bieten sich als kostengünstige Lösung an, wenn der Motor der eigenen Maschine größere Schäden aufweist, die sich ausschließlich für unwirtschaftlich hohe Kosten beheben lassen. Dies ist beispielsweise bei Schäden an Motorrad-Motorlagern oder an Motorrad-Kurbelwellen & -Pleuelstangen der Fall. Der Einbau eines Komplettmotors ist überwiegend günstiger, als wenn in der Werkstatt Mechaniker den Motor komplett zerlegen, beschädigte Teile austauschen und den Motor neu zusammensetzen. Bei eBay finden Sie Komplettmotoren zahlreicher verschiedener Motorradtypen.

Was gehört zu Komplettmotoren?

Komplettmotoren bestehen vor allem aus dem Zylinderblock und dem Getriebe, die zusammen eine Einheit bilden. Teil des Motors sind ebenfalls alle Gehäusedeckel und Dichtungen, sofern es in den Angeboten nicht anders beschrieben ist. Die Zündkerzen fehlen teilweise. In dem Fall haben die Einschrauböffnungen verschlossen zu sein. Wenn es nicht anders angegeben ist, fehlen am Motor alle Anbauaggregate, wie beispielsweise der Anlasser, Auspuff und Generator (Lichtmaschine), die Einspritzung oder der Vergaser. Diese Teile sind oftmals ebenfalls bei eBay erhältlich - unter Umständen vom gleichen Verkäufer, der den Motor anbietet.

Welchen Zustand weisen die Motoren auf?

Die Motoren sind nahezu generell gebraucht, da die Hersteller bei Motorrädern, anders als bei Autos, keine Austauschmotoren liefern. In der Regel handelt es sich um lauffähige Motoren. Das heißt, der Verkäufer sichert zu, dass die Motoren bis zum Ausbau funktioniert haben. Den Kilometerstand nennt der Verkäufer ebenfalls verbindlich. Oftmals liegt die Laufleistung im niedrigen fünfstelligen Bereich und die Motoren haben noch viele Zehntausend Kilometer vor sich. Abhängig von der Laufleistung und vom Baujahr weisen Motoren normalen Verschleiß und Gebrauchsspuren auf. Funktionale Fehler oder fehlende Teile haben in der Beschreibung verzeichnet oder auf den Bildern klar erkennbar zu sein.

Wie erfolgt der Versand?

Den Versand übernimmt in der Regel eine Spedition. Bei nahe gelegenen Anbietern besteht oftmals die Möglichkeit, den Motor selber abzuholen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet