Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Auflaufbremse von Knott – Qualitätszubehör für Ihren Fahrzeuganhänger

Die KNOTT GmbH ist einer der weltweit führenden Hersteller für Bremsen und Anhängertechnik. Mit einer hochwertigen Auflaufbremse von Knott erwerben Sie ein langlebiges Zubehörteil für Ihren Anhänger. Das Ersatzteil gibt es gebraucht oder brandneu.

Was ist eine Auflaufbremse?

Die Auflaufbremse von Knott dient, wie jede andere Auflaufbremse auch, der Sicherheit bei einer Fahrt mit dem Anhänger. Falls Ihr Anhänger nicht mit einem hydraulischen Bremssystem ausgestattet ist, dann brauchen Sie eine andere Bremsfunktion, dass es nicht zu einem Umfall kommt. Ansonsten würde der Anhänger, wenn Sie während der Fahrt Ihr Auto abbremsen, einen enormen Druck auf den Wagen ausüben und diesen anschieben. Dadurch wird einerseits der Bremsweg deutlich länger, andererseits kann das Auto oder Hänger durch die starken Kräfte auch ausbrechen. Um solche Szenarien zu verhindern, brauchen Sie eine Auflaufbremse, beispielsweise von Knott. Der erfahrende Hersteller baut seit 1937 in der Fahrzeugtechnik und hat sich zu einem Weltmarktführer entwickelt. Der Name Knott steht für höchste Qualitätsarbeit.

Wie funktioniert die Auflaufbremse von Knott?

Die Auflaufbremse von Knott wird in der Regel bei Anhängern bis zu 3,5 Tonnen, die kein hydraulisches Bremssystem besitzen, eingesetzt. Die Aufgabe des Zubehörteils ist es, die Bewegungsenergie in Bremskraft zu verwandeln. Die Z-förmige Konstruktion setzt den Druck, den der Anhänger beim Bremsvorgang ausübt in. Zug um. Das funktioniert dadurch, dass die Schubstange, welche an der Anhängerkupplung Ihres Autos befestigt ist, beim Bremsen auf ein Umlenklager drückt. Dieses ist mit der Bremse des Anhängers verbunden. Wenn Sie Ihren Wagen abbremsen, dann drückt der Anhänger und löst so den Bremsvorgang aus. Bei älteren Modellen der Auflaufbremsen ist dieser Vorgang häufig sehr ruckartig, weil sie über keine Auflaufdämpfer verfügen. Achten Sie darauf, dass Sie beim Kauf eine Auflaufbremse von Knott mit Öldruckdämpfer erwerben.

Welche Wartungsarbeiten sind bei Auflaufbremsen von Knott notwendig?

Wer einen Anhänger fährt, sollte ihn regelmäßig warten beziehungsweise warten lassen. Das ist für die Sicherheit bei der Fahrt unabdingbar. Eine wichtige Komponente ist die Auflaufbremse, die in bestimmten Abständen geprüft werden sollte. Dies gilt selbst dann, wenn Sie den Anhänger nur sehr selten nutzen. Testen Sie bei langsamer Fahrt, bevorzugt auf dem eigenen Grundstück, ob die Bremswirkung sofort einsetzt oder sich etwa der Bremsweg Ihres Autos bereits auffällig verlängert. Sollten Sie Unregelmäßigkeiten feststellen, gilt es eine Fachwerkstatt aufzusuchen. Die Auflaufbremse ist ein entscheidendes Teil für eine sichere Fahrt, weshalb Laien nicht daran herumbasteln sollten. Die Profis werden mögliche Verschleißteile und Defekte schnell identifizieren und ersetzen. Dann steht einem Ausflug mit dem Hänger nichts mehr im Wege.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet