Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Klick Vinyl: Moderner und pflegeleichter Boden

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Bodenbelag für ein bestimmtes Zimmer sind, ist Klick Vinyl vielleicht die Lösung. Der Bodenbelag, der sich gut verlegen lässt, ist außerdem sehr robust. Gerade, wenn Sie in einem Haushalt mit vielen Personen und Kindern leben, werden Sie begeistert sein. Den Boden können Sie in verschiedenen Farben und Mustern erwerben, was von Vorteil ist. So finden Sie sicher etwas, was Ihrem Geschmack entspricht. Sie können den neuen Bodenbelag so passend zum Rest des Hauses bzw. der Wohnung auswählen oder auch nur für ein Zimmer.

Eine der besten Eigenschaften ist, dass das Vinyl feuchtigkeitsbeständig ist. Da das Material mit einem Quellschutz versehen ist, ist es der Feuchtigkeit nahezu unmöglich einzudringen. Hochwertiges Material dieser Gruppe ist sogar für das Verlegen in Feuchträumen wie dem Bad geeignet. Im Vergleich zu anderen Bodenbelägen wie Laminat oder Parkett hört man das Laufen bzw. die Schritte von Personen hier um einiges weniger. Da es sich leicht reinigen lässt, ist es sehr pflegeleicht. Ebenso ist die Oberfläche strapazierfähig. Für Wohnräume ist hier die Nutzungsklasse 32/32 empfehlenswert. Hierbei handelt es sich um ein eher dünnes Material, das sich beispielsweise auch auf anderen Bodenarten verlegen lässt. Außerdem ist es für Fußbodenheizung geeignet.

Worauf bzw. auf welche Böden kann Vinyl dieser Art verlegt werden?

Möchten Sie es auf Fliesen verlegen, achten Sie unbedingt darauf, dass der Boden möglichst eben ist. Hat der ausgewählte Vinylboden HDF-Träger, ist es möglich, ihn schwimmend zu verlegen. Die Fugen müssen dabei nicht gespachtelt werden. Haben Sie sich für eher dünnes Material entschieden, sollten die Fugen zum Schutz mit Ausgleichsmasse versehen werden. Auf einem PVC-Belag ist es kein Problem, es zu verlegen. Achten Sie hier auf eine durchgängige Ebenheit. Auf Holzdielen sowie alten Teppichböden sollte es nicht direkt verlegt werden.

Welche Räume können mit Klick Vinyl ausgelegt werden?

Grundsätzlich können Sie Wohnräume wie das Wohnzimmer, Kinderzimmer oder Schlafzimmer im Regelfall problemlos damit ausstatten. In der Küche sollten Sie einen hochwertigen Vinylboden verwenden. Hier kann der Boden schwimmend oder verklebt verlegt werden. Möchten Sie Ihre Küchenzeile auf den Boden stellen, ist die verklebte Verlegeweise aufgrund des Eigengewichts der Küchenmöbel empfehlenswert. In Feuchträumen wie dem Bad beispielsweise sollte der Vinylboden, der massiv ist, klebend verlegt werden. Zusätzlich sollte die Dehnungsfuge mit Silikon versiegelt werden. Damit soll vermieden werden, dass Feuchtigkeit eindringen kann. Dringt Wasser ein, kann der Belag schimmeln. Deshalb sollte von der schwimmenden Verlegeweise abgesehen werden. Des Weiteren ist es empfehlenswert, auf hochwertiges Material zurückzugreifen und nicht am falschen Ende zu sparen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet