Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Hydraulische Rangierwagenheber – zeitsparend und kraftvoll

Mit einem hydraulischen Rangierwagenheber können Sie Ihr Auto zum Beispiel beim Reifenwechsel sehr schnell anheben. Zudem lässt sich ein Rangierwagenheber mit seinen Rollen einfach unter dem Fahrzeug positionieren. Der Marktplatz von eBay bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot an hydraulischen Rangierwagenhebern. Außerdem können Sie Werkstattbedarf wie Hebebühnen und Auffahrrampen ordern.

Wie arbeitet ein hydraulischer Rangierwagenheber? Welche Eigenschaften hat dieser?

Wie der Name schon vermuten lässt, wird der Hubvorgang bei einem hydraulischen Rangierwagenheber über eine Hydraulik ausgeführt. Dabei wird über einen per Hand betriebenen Hebelarm Hydraulikflüssigkeit durch ein Ventil in den Hubzylinder gepresst. Zum Ablassen des Wagenhebers wird ein Ablassventil geöffnet und die Hydraulikflüssigkeit strömt zurück in den Vorratsbehälter. Dadurch senkt sich der Wagenheber ab. Hydraulische Rangierwagenheber ermöglichen zum Beispiel im Vergleich zum Scherenwagenheber einen wesentlich schnelleren Hubvorgang. Weiterhin können Sie mit einem hydraulischen Wagenheber schwere Lasten heben. Rangierwagenheber sind mit Rollen versehen, sodass sich die Wagenheber leicht unter dem Fahrzeug positionieren lassen. Wird der Wagenheber entsprechend angesetzt, können Sie das Fahrzeug sogar mit dem Wagenheber rangieren. Hydraulische Rangierwagenheber haben ein relativ hohes Gewicht und für die Rollen wird eine größere ebene Fläche benötigt. Deshalb eignen sich hydraulische Wagenheber nur bedingt als Pannenwerkzeug.

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Kfz-Rangierwagenhebers achten?

Wie andere Wagenheber muss ein Kfz-Rangierwagenheber über eine ausreichende Hublast verfügen. Gängig sind hier zum Beispiel Modelle mit 2 oder 3 Tonnen maximaler Hublast. Für Pkws der Mittelklasse sind meist Wagenheber mit 2 Tonnen Hublast ausreichend. Für schwerere Fahrzeuge wie SUVs sollten es besser 3 oder 3,5 Tonnen Hublast sein. Das Gewicht Ihres Fahrzeugs lässt sich aus dem Fahrzeugschein auslesen. Das Fahrzeuggewicht darf die Hublast des Wagenhebers auf keinen Fall überschreiten. Mit einem Wagenheber angehobene Fahrzeuge sollten durch Kfz-Unterstellböcke gesichert werden. Kaufen Sie entsprechende Böcke daher am besten gleich mit dem Wagenheber. Weiterhin ist für die Arbeit unter dem Fahrzeug ein Rollbrett sinnvoll.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet