Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Traditionelle und natürliche Ketten mit Perlen

Perlen sind rein und natürlich. Seit Jahrhunderten schon verbinden Menschen echte Perlen mit Glück, Reichtum und Schönheit. Da diese wunderschönen Objekte perfekt zu vielen Anlässen passen und sich auf Ketten aufreihen lassen, sind Ketten mit Perlen inzwischen ein zeitloser, eleganter Klassiker. Dabei sind Perlenketten nicht immer die weißen, aneinandergeknüpften Ketten mit Perlen, sondern können sie auch anders designt sein. Eine Vielzahl an Perlenketten und andere Ketten mit echten Perlen finden Sie bei eBay neu und auch gebraucht. Sie erhalten ebenfalls Halsketten & Anhänger mit echten Diamanten oder Halsketten & Anhänger mit echten Edelsteinen, die eine wunderbare Abwechslung zur schicken Perlenkette bilden.

Wie kombiniert man Ketten mit Perlen zu einem Outfit?

Ketten mit Perlen sind besonders passend zu dezenten Outfits mit den Hauptfarben Schwarz, Weiß, Crème oder Blau. Ob Sie ein Büro-Outfit tragen oder auf einen eleganten Ball gehen, bleibt dabei ganz Ihnen überlassen. Die Perlenkette passt zu jedem Outfit mit diesen Farben! Wollen Sie etwas Neues ausprobieren und über klassisch elegante Outfits hinausgehen? So probieren Sie es mit einem Bandeau-Oberteil oder luftigen Kleidern mit Farbverläufen! Diese können Sie ebenfalls problemlos mit einer Perlenkette kombinieren. Haben Sie eine lange Perlenkette mit kleinen Perlen, so trauen Sie sich, diese nach dem Umhängen locker zu knoten. So erschaffen Sie ein wenig Rebellion und eine besondere Aufreihung der sonst so schlichten und reinen Perlen. Dazu eignen sich unter anderem Süßwasser Ketten mit Perlen oder aber auch Modeschmuck Halsketten aus Perlen.

Wie entstehen Perlen in einer Muschel?

Muscheln produzieren Perlen aus einer Schutzreaktion heraus. Perlaustern leben in 15 bis 20 Metern Tiefe in Küstennähe und produzieren Perlen, um sich gegen Fremdkörper, die in das Tier eindringen, zu wehren. Direkt unter der Muschelschale sitzt das Epithel der Muschel. Von diesem Mantelgewebe muss ein Stück gemeinsam mit einem Fremdkörper in die Muschel gelangen. Dadurch wird die Bildung von Perlmutt ausgelöst. Der Fremdkörper wird dadurch abgetötet und überzogen. Eine Perle entsteht.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet