Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Kellnertaschen gehören zur grundlegenden Ausstattung in der Gastronomie

Ganz gleich, ob im Nobelrestaurant, im Biergarten oder der gemütlichen Bar: Ordnung ist die Basis für einen guten Service. Kellnertaschen zeichnen sich durch viel Stauraum für reichlich Kleingeld aus und verfügen über einzelne Fächer für verschieden große Geldscheine. Das vereinfacht die Suche nach dem passenden Betrag bei der Herausgabe des Wechselgeldes. Einige Kellnertaschen werden einfach in eine Tasche der Kellnerschürze gesteckt, andere mit einer praktischen Kette am Gürtel befestigt.

Kellnerbörse mit Kette und Holster

In ungezwungenen Bars kommt es vor, dass Kellner Ihre Geldbörse in der Jeans mit sich tragen. Eleganter wirken jedoch Kellnertaschen, die aus der eigentlichen Geldbörse und einem praktischen Holster bestehen. Die Geldbörse wird mit einer Kette am Holster befestigt, welches wiederum am Gürtel der Bedienung befestigt ist. So kann nichts verloren gehen oder versehentlich beim Gast auf dem Tisch liegen bleiben. Je nach Modell hat der Kellner in der Tasche Platz für weitere Dinge wie Stift und Schreibblock für die Aufnahme von Bestellungen – oder das obligatorische Kellnermesser.

Branchenübergreifender Nutzen

Die geräumige Kellnerbörse mit ihren vielen Fächern wird nicht nur in der Gastronomie verwendet, sondern überall dort, wo Bargeld den Besitzer wechselt. Taxifahrer nutzen Kellnertaschen ebenso gerne wie Pizzaboten oder Kuriere, die an der Haustür Bargeld für die von ihnen überbrachten Güter kassieren. Auch Privatpersonen wissen die Vorzüge dieser Geldbörsen zu schätzen, da diese zusätzlichen Stauraum für Gegenstände wie Briefmarken, Fahrscheine oder Notizzettel bieten.

Kellnertaschen als pfiffige Geschenkidee

Verschenken Sie Kellnertaschen an Freunde, die über zu wenig Platz im Portemonnaie klagen oder in Kürze ihren ersten Job als Bedienung antreten. In der Regel stellt der Arbeitgeber eine Kellnertasche als Teil der Arbeitskleidung zur Verfügung – doch die meisten Kellner wissen eine eigene, persönliche Geldbörse zu schätzen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet