Kehrmaschine Benzin – Praktisches Hilfsmittel zur Reinigung von Wegen

Im Herbst und Winter müssen Hausbesitzer den Weg vor ihrem Anwesen so reinigen, dass für Fußgänger keine Gefahr durch Schnee, Streugut oder Laub besteht. Eine Kehrmaschine mit Benzin betrieben kann hier ein sehr hilfreiches Werkzeug sein. Sie finden solche Maschinen bei eBay vor allem in den Kategorien Benzinkehrmaschine und Kehrmaschine Benzin in Gewerbliche Nachläufer-Kehrmaschinen. Es gibt sie aber auch unter der Bezeichnung Kehrmaschine Benzin in Räum- & Streugeräte für Gartenbau- & Kommunaltechnik.

Warum sind benzinbetriebene Kehrmaschinen so praktisch?

Der große Vorteil einer Benzinkehrmaschine besteht darin, dass Sie dank des Motors weniger Muskelkraft aufwenden müssen als beim Fegen mit einem herkömmlichen Besen oder einer klassischen Schneeschaufel. Eine Kehrmaschine zeichnet sich dadurch aus, dass sie an ihrem vorderen Ende mit einem sogenannten Schneeblatt oder mit einer rotierenden Bürste versehen ist, die Verschmutzungen oder Schnee zur Seite beziehungsweise in einen Auffangbehälter am Gerät befördert. Schild und Bürste sind normalerweise mit bis zu 70 cm deutlich breiter als die Maschine selbst und können mit einer Fahrt so eine größere Fläche säubern als ein Besen oder eine Schneeschaufel.

Eine solche Kehrmaschine ist zudem sehr kompakt gebaut, und Schild beziehungsweise Bürste lassen sich abnehmen. Dadurch lässt sich die Maschine in fast jeder Garage platzsparend unterbringen.

Wie genau funktioniert eine Kehrmaschine?

Die Funktionsweise entspricht der eines Fahrzeuges, nur dass Sie nicht auf der Maschine sitzen, sondern sie mithilfe der Griffe am Lenker in die gewünschte Richtung lenken. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, durch Betätigung des entsprechenden Hebels am Lenker zu bremsen oder schneller zu werden. Für die eigentliche Fortbewegung sorgen die beiden Räder, die durch den Motor angetrieben werden. Die Kehrmaschinen sind meist mit einem Motor ausgestattet, der 4 bis 6 PS leistet.

Die Geräte verfügen auch über bis zu 5 Vorwärts-Gänge sowie maximal zwei Rückwärtsgänge. Auf diese Weise können Sie die Maschine zurücksetzen, wenn sie sich zum Beispiel im hohen Schnee festgefahren hat. Der Tank einer solchen Kehrmaschine fasst normalerweise zwischen 4 und 8 Liter Benzin.

Werden die Benzinkehrmaschinen auch gebraucht verkauft?

Es gibt neben Angeboten von Händlern oder Herstellern auch Kehrmaschinen mit Benzinmotor, die von Privatpersonen verkauft werden. Meist handelt es sich um Hauseigentümer, die sich ein neues Gerät angeschafft haben und nun ihre alte Kehrmaschine veräußern möchten. Falls Sie ein gebrauchtes Gerät zum Kehren kaufen möchten, überzeugen Sie sich von der Funktionstüchtigkeit. Es kann zwar Gebrauchsspuren geben, aber Motor, Bremse, Gas, Räder sowie Schneeschild beziehungsweise Bürste sollten in tadellosem Zustand sein.