Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Katzen-Kratzbäume und -Möbel: wilder Abenteuerspielplatz für Miezen

Wenn Menschen und Katzen den Wohnraum teilen, sollen sich beide wohlfühlen. Fellnasen, die keinen Freigang haben und innerhalb des Hauses leben, benötigen mehr als ein warmes Plätzchen an der Heizung. Katzen suchen sich ihren Lieblingsplatz selber, für Abwechslung und Action müssen Sie sorgen. Wenn die kleinen Lieblinge im Bewegungsdrang ihre Katzen-Kratzbäume und -Möbel einem Härtetest unterziehen, bleiben Ihre Möbel hoffentlich verschont.

Wofür brauchen Katzen einen Kratzbaum?

  • Kratzmakieren: Katzen markieren ihr Revier mit ihrem körpereigenen Duft. Die sogenannten Pheromone werden über Pheromondrüsen am Körper der Katze abgegeben, unter anderem sitzen diese an den Krallen der Katze. 
  • Krallenpflege: Katzen legen instinktiv besonderen Wert auf Krallenpflege. Es wichtig, auch Wohnungskatzen, einen Platz zur Verfügung zu stellen, an dem sie ihre Krallen wetzen und schärfen können. 
  • Dehnen der Pfotenmuskulatur: Beim Kratzen und Klettern werden die Bänder und Sehnen in den Pfoten gedehnt. Zusätzlich werden die Muskeln im ganzen Körper beansprucht und der Krallenapperat wird trainiert. Dies ist wichtig damit Ihre Katze fit und agil bleibt.

Wie viel Abenteuer darf es sein?

Neben Katzenspielzeug wie Fellbällchen und Fummelbrett benötigen Stubentiger in erster Linie spannende Verstecke und aufregend hohe Klettermöglichkeiten. Katzen-Kratzbäume und -Möbel halten zudem allerlei Möglichkeiten parat, die kleinen scharfen Krallen in stabile Sisal-Seile und -Gewebe zu klammern. Die Stämme bieten zugleich sichere Auf- und Abstiegsmöglichkeiten, denn bereits junge Katzen wollen hoch hinauf. Bei eBay finden Sie günstige Kratzbäume und Kratzmöbel bei denen keine Wünsche offen bleiben. So finden Sie alles, vom einfachen Stamm mit Kuschelhöhle, über einen Kratzbaum Natur oder einen Kratzbaum für draußen, bis hin zur großen deckenhohen Kratzbaum-Landschaft mit Hängebrücken und Krähennestern.

Wie viel Platz brauchen Katzen-Kratzbäume und -Möbel?

Viele Stellen einer Wohnung bleiben ungenutzt, weil sie für einen Schrank oder Katzentoiletten zu klein sind. Raffinierte Kratzbaum-Modelle fügen sich hier auf kleinster Fläche nahtlos ein. Mit 35 cm Seitenlänge ragt diese Kratzbaum-Variante bis hoch unter die Decke, wo sie dank Klemmmechanismus festen Halt findet. Besonders in Mietwohnungen verhindert dies zusätzliche Bohrungen. Einzelne Stämme auf einer Bodenplatte sind ebenso spannende Kratz-Objekte.

Warum nicht Katzen-Kratzbäume und -Möbel selbst zusammenstellen?

Für den Fall der Fälle, dass der Kratzbaum von der Stange nicht zur Wohnung passt, bleibt dem Katzenbesitzer die Möglichkeit der Eigenkreation. Vorgefertigte Höhlen, Stämme und Liegeplätze sind eigentlich als Ersatz in bestehenden Katzen-Kratzbäumen und -Möbeln gedacht. Sie lassen sich mit einem Vorentwurf entsprechend des Aufstellortes und mit etwas Geschick individuell zu einem einmaligen Spielplatz für die Fellnase zusammenstellen. Ebenso darf die Motivgestaltung für die Bezüge von herkömmlichen Modellen abweichen.

Welche Materialien werden bei Katzen-Kratzmöbeln verwendet?

Es gibt vier Hauptmaterialien, die bei Kratzbäumen und anderen Kratzmöbeln verwendet werden:

Sisal: Sisal-Seil wird aus Naturfasern hergestellt und eignete sich optimal zum Krallenschärfen für Katzen. Für gewöhnlich wickelt man es um die Pfosten des Kratzbaums. Das borstige Material zieht Katzen an, so dass sie sich lieber den Kratzmöbeln zuwenden anstatt Ihrer Couch oder Stühle zu zerkratzen.

Teppich: Teppiche werden oft auf die Oberfläche des Kratzbaums angebracht, um einen bequemen Platz zum Schlafen und Strecken zu schaffen.

Holz: Wenn Sie auf der Suche nach einem Kratzbaum für schwere und große Katzen sind, empfiehlt es sich ein robustes Material wie Holz zu wählen. 

Wellpappe: Katzen lieben es, mit Kartons zu spielen. Moderne Kratzbäume aus Wellpappe sind daher sehr begehrt. Die hochwertige Pappe ist besonders widerstandsfähig. Sollte sie doch einmal den Krallen ihrer Katze zum Opfer fallen, können Sie diese natürlich jederzeit mit einem Ersatzkarton austauschen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet