Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Kakteen- & Sukkulentensamen online kaufen

Sukkulenten lassen sich leicht vermehren. Bei Dickblattgewächsen können Sie durch Blattstecklinge neue Sukkulenten erzeugen. Nicht verzweigte Sukkulenten bilden oft Ableger, aus denen Sie neue Pflanzen ziehen können. Die Anzucht ist dabei nicht sonderlich schwierig, wie auch bei Kakteen. Um Kakteen auszusäen, benötigen Sie Samen und Geduld. Die Pflanzen wachsen sehr langsam, aber Ihre Geduld wird sich auszahlen. Nicht nur Kakteen- und Sukkulentensamen, sondern auch Farnsporen, Gemüsesamen, Karnivorensamen und auch Obst- und Kräutersamen können Sie bei eBay finden. Sie finden im Speziellen Immergrüne Kakteen- & Sukkulentensamen für den Sommer, aber auch die dankbareren Kakteen- & Sukkulentensamen für gemäßigtes Klima, die eine höhere Überlebenschance in unseren Breitengraden haben.

Wie sät man Sukkulenten aus?

Kakteen- & Sukkulentensamen werden in Pflanzengefäßen wie Blumentöpfen ausgesät. Diese sollten einen Durchmesser von etwa zehn Zentimetern haben. Pro Samen sollte nur ein Gefäß verwendet werden. Wollen Sie eine Saatschale vorab verwenden, sollten Sie gut abgegrenzte Bereiche festlegen. Statt Blumentopferde verwenden Sie am besten Splitt oder Perlite. Eine Schicht von einer Höhe mit etwa einem Zentimeter genügt für die Basis aus. Darauf füllen Sie die Saatschale oder den Blumentopf bis zum Rand mit Sukkulentensubstrat. Wässern Sie ordentlich und streuen Sie anschließend Quarzsand über die Erdoberfläche. Dort werden die Samen verteilt, ohne sie in die Erde oder den Sand zu stecken. Bei staubförmigen Samen ist es wichtig, dass Sie die Saatschale keinem Wind aussetzen, da die Samen sonst verloren gehen können. Sorgen Sie anschließend mit Frischhaltefolie dafür, dass die Feuchtigkeit nicht entweichen kann. So keimen die Samen garantiert!

Was ist der Unterschied zwischen Kakteen und Sukkulenten?

Kakteen sind Sukkulenten. Aber nicht alle Sukkulenten sind Kakteen. Der Unterschied wird durch die sogenannten Aureolen ausgemacht: Diese sind den Kakteen vorbehalten. Aus den Aureolen wachsen Stacheln. Sukkulenten verfügen im Allgemeinen nicht über diese Aureolen und auch nicht über Stacheln. Sukkulenten kommen nicht, so wie Kakteen, aus Amerika, sondern aus Afrika. Stammsukkulenten sehen Kakteen sehr ähnlich und werden oft miteinander verwechselt.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet