Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Kaffee – Gala von Eduscho: Filterkaffee, Espresso und Pads

Fast jeder freut sich über eine schöne Tasse Kaffee, denn Kaffee schmeckt nicht nur gut, er macht auch munter und baut auf. Das Zeitalter der Technik bietet viele Möglichkeiten, duftenden Filterkaffee oder Espresso zu bereiten. Ein besonderer Kaffeegenuss ist Gala von Eduscho. Viele von uns haben noch den Namen Eduscho Kaffee im Sinn, auch wenn die Marke bereits 1997 von Tchibo übernommen wurde. Weil die 1959 ins Leben gerufene Kaffeesorte Gala so beliebt war, hat der Mutterkonzern sie 1998 zur eigenständigen Marke erhoben. Auch heute noch ist Gala von Eduscho ein Verkaufsschlager.

Welche Varianten gibt es von Eduscho Kaffee?

Kaffee der Sorte Eduscho Gala gibt es als gemahlenen Filterkaffee für die gute alte Kaffeemaschine und als Kaffee-Pads für die Kaffee-Pad-Maschine. Bei Eduscho Kaffee als ganze Bohnen bleibt das Aroma erhalten, die Bohnen können Sie selbst mahlen oder für eine Kaffeemaschine mit einem integrierten Mahlwerk verwenden. Aber Gala ist nicht gleich Gala. Bei drei verschiedenen Geschmacksrichtungen findet jeder seinen Liebling: Die Kompositionen heißen Gala Nr. 1, Gala Mild & Sanft und Gala Vollmundig – und schmecken elegant, zurückhaltend und kräftig. Für den Vollautomaten gibt es zudem klassischen Espresso sowie die Variante für eine besonders schöne Crema. Möchten Sie Ihren Kaffee aromatisieren, können Sie bei eBay Kaffee-Sirups & -Flavors kaufen.

Wie lagern Sie den Eduscho Kaffee richtig?

Damit der Kaffee sein Aroma behält, sollten Sie ihn in ein gut schließendes Gefäß aus Metall, Keramik oder Glas füllen. Jeder Kaffee enthält Öle, ohne die sich sein Aroma nicht entfalten könnte. Damit der Kaffeegenuss nicht durch Rückstände getrübt wird, sollten Sie das Gefäß regelmäßig auswaschen.

Wie bereiten Sie Kaffee richtig zu?

Wie Sie den Kaffee dosieren, bleibt Ihnen überlassen. Der Kaffee wird umso intensiver im Geschmack, je langsamer der Brühvorgang erfolgt. Kaffeebohnen sollten Sie erst kurz vor der Zubereitung mahlen, damit das Aroma nicht verfliegt.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet