Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Die Kabeltrommel – das Kabel immer parat

Verwenden Sie im Garten elektrische Geräte mit Kabel, so ist dieses oft nicht lang genug, dass es bis zu einer Steckdose reicht. Hilfe bietet die Kabeltrommel, das Kabel kann aufgewickelt werden, zusätzlich sind Steckdosen vorhanden, an die Sie mehrere elektrische Geräte anschließen können.

Welche Varianten werden bei den Kabeltrommeln angeboten?

Kabeltrommeln werden für Kabellängen von 25 oder 50 Metern angeboten, sie verfügen über drei oder vier Steckdosen zum Anschluss elektrischer Geräte. Die Steckdosen sind oft mit Abdeckungen vor Feuchtigkeit oder Verschmutzungen geschützt. Bei einigen Kabeltrommeln sind Starkstrom-Kabel oder Starkstrom-Steckdosen vorhanden. Das Kabel kann mit einer Kurbel von Hand aufgerollt werden, bei einigen Kabeltrommeln ist auch eine automatische Kabelaufwicklung vorhanden. Der Körper der Kabeltrommeln besteht aus Kunststoff oder aus Stahlblech. Zum Aufstellen der Kabeltrommel ist ein Ständer vorhanden, die Kabeltrommel verfügt über einen Griff zum Tragen. Ausgestattet mit Schukosteckdosen, können die Kabeltrommeln Schukostecker aufnehmen. Die Kabeltrommeln werden mit und ohne Kabel angeboten, das Kabel ist witterungsbeständig und gut geschützt. Sie erhalten die Kabeltrommeln in unterschiedlichen Schutzklassen. Möchten Sie sparen, können Sie die Kabeltrommeln gebraucht kaufen. Reichen die Steckdosen nicht aus, können Sie Mehrfachstecker verwenden.

Welche Vorteile bieten Kabeltrommeln?

Die Kabeltrommel ermöglicht eine lange Reichweite von Kabeln überall dort, wo keine Steckdose in der Nähe ist. Sie ermöglicht den Anschluss mehrerer elektrischer Geräte in Werkstatt und Garten. Die Kabeltrommel muss bei der Arbeit im Freien nicht hereingenommen werden, da die Steckdosen mit Abdeckungen geschützt sind.

Was sollten Sie beim Kauf der Kabeltrommel beachten?

Bevor Sie eine Kabeltrommel kaufen, sollten Sie genau auf den verfügbaren Platz achten, um das Kabel in der entsprechenden Länge zu wählen. Auch die Voltzahl ist ein wichtiges Kriterium, wenn Sie elektrische Geräte an die Kabeltrommel anschließen möchten. Verwenden Sie die Kabeltrommel draußen, kommt es auf die entsprechende Schutzklasse an. Für den Einsatz im Freien sollten Sie die Kabeltrommel in der entsprechenden Schutzklasse wählen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet