Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Industrie-Kippschalter öffnen und schließen Stromkreise zuverlässig

Ohne Kippschalter ist der Betrieb von industriellen Anlagen undenkbar. Bei einem Kippschalter handelt es sich um eine Variante des elektrischen Schalters. Ein abstehender Hebel, eine Wippe oder ein Griff öffnen oder schließen einen Stromkreis. Das bedeutet, dass eine Maschine ein- oder ausgeschaltet wird. Obwohl von außen nur ein bewegliches Teil sichtbar ist, verfügen Kippschalter über zwei Arme, die ein Drehgelenk verbindet. Viele Kippschalter machen ein Geräusch, wenn sie betätigt werden. Diese Art von Schalter nennt man positive An/Aus-Schalter. Neben Industrie-Kippschaltern bekommen Sie bei eBay auch DIL- & SIL-Schalter, Industrie-Drehschalter, Industrie-Drucktast-Schalter und Endschalter.

Wer hat den Kippschalter erfunden?

Der erste Lichtschalter entstand im Jahr 1884. Der englische Erfinder John Holms erfand die Quick-Break-Technologie, die heute noch im Einsatz ist. Holmes löste dabei das Problem von Lichtbögen, die Kontakte angriffen und mit nicht-leitenden Partikeln überzogen. Die Quick-Break-Technologie sorgte dafür, dass Kontakte blitzschnell entstanden oder unterbrochen wurden – unabhängig vom Druck, der auf den Schalter ausgeübt wurde. Den ersten Kippschalter für Stromkreise erfanden die New Yorker William J. Newton und Morris Goldberg im Jahr 1916.

Wie lange funktioniert ein Kippschalter?

Kippschalter für die Industrie müssen Flüssigkeit und Staub aushalten, um langfristig zu funktionieren. Hersteller haben deshalb die IP-Klassifizierung entwickelt. Sie informiert den Käufer, ob der Schalter Flüssigkeit aushält und ob er Industriestaub und Kontakt mit Festkörpern übersteht. Manche Hersteller weisen auf die erwartete Lebensdauer ihrer Schalter hin. Bei der Berechnung berücksichtigen sie die elektrische und die mechanische Lebensdauer der Teile. Allerdings beinhalten diese Angaben eine hohe Fehlerquote. Eines ist sicher: Jeder Schalter muss früher oder später ersetzt werden.

Wo finden Kippschalter überall Verwendung?

Komplizierte Maschinen wie Flugzeuge haben eine Reihe von Kippschaltern, die meist von Schutzschaltern ergänzt werden. Kippschalter steuern das Ein- und Ausschalten von Turbinen ebenso wie landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge oder die Beleuchtung in Ihrem Treppenhaus. Notknöpfe in Industrieanlagen schalten Maschinen mithilfe von Kippschaltern sofort aus.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet