Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

IBM Server sind das ideale Grundgerüst für Ihr Firmennetzwerk

Netzwerke sind in ihrer Gesamtheit nicht nur die einfachste Art, Daten in großen wie kleinen Netzwerken zu tauschen und zur Verfügung zu stellen, sondern auch die effektivste Methode. Dabei profitieren Netzwerke nicht nur von Dateidiensten, im Grunde lassen sich sämtliche Applikationen als Netzwerkdienste bereitstellen. Aus diesem Grund gehen immer mehr Firmen dazu über, eigene Serverräume zu betreiben und in Netzwerkschränken Server aufzubauen. Die Bandbreite von möglichen Services reicht dabei von Maildiensten bis hin zu Clouddiensten. Auch Terminalserver- und viele anspruchsvolle Sicherheitskonzepte lassen sich über den Einsatz von Servern steuern und regeln. Das A und O dabei ist zuverlässige Serverhardware. Und hier kommen die Server der IBM ins Spiel.

Was sind die Besonderheiten der IBM Server?

Bei dem US-amerikanischen Hersteller für Serversysteme und Hardware mit Namen IBM handelt es sich um einen international agierenden Konzern mit sehr großer Bekanntheit. Die jahrelange Erfahrung und der enge Kontakt zu Kunden und Experten der Informationstechnik fließen direkt in die Gestaltung, das Design und die Konzepte der IBM Server mit ein. Aus diesem Grund bietet IBM seine Server auch in allen drei gängigen Varianten an, also als Tower, als Blade oder für die reine Rack-Montage. Verschiedene Supportmodelle und eine sehr große, engagierte Community sorgen dafür, dass bei Fragen oder Problemen technischer Natur schnell Abhilfe bereit steht. Die hochwertigen Materialien garantieren eine hohe Langlebigkeit und Betriebsdauer.

Welche Servervarianten sind denkbare Alternativen?

Die passenden IBM Server für Ihr Netzwerk finden Sie in großer Auswahl bei eBay. Für kleinere Netzwerke oder dezentral gesteuerte Dienste lohnen sich zudem kleinere Hardwarevarianten. So können Sie mit einem Druckserver für Firmennetzwerke sämtliche Druckerwarteschlangen und -freigaben gezielt steuern. Ein Terminalserver für Netzwerke bietet Ihnen virtualisierte Desktops oder Applikationen an. Terminalserver sind dabei besonders wartungsarm und helfen aktiv dabei, die Last einzelner Maschinen ideal zu steuern. Durch HA-Dienste steigern Sie zudem die Performance Ihrer Terminalserver signifikant.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet