Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Herrenhandtaschen: Taschen für Männer von der Kuriertasche bis zum Weekender

Schlüssel, Smartphone und Herrengeldbörse oder -etui – für mehr ist in den Hosen- und Jackentaschen oft kein Platz. Was, wenn man(n) ein Tablet dabei hat, wichtige Unterlagen, eine Sonnenbrille oder sonstige Herrenaccessoires? Genug Stauraum bieten Herrenhandtaschen. Taschen für Männer gibt es heute in riesiger Auswahl: Die Bandbreite reicht vom kompakten Modell für das Handgelenk bis zu Varianten, die sich für Kurzreisen eignen.

Welche Handtaschen für Herren sind beliebt?

Bereits seit mehreren Jahrzehnten auf dem Markt sind Handgelenktaschen für Männer. Für ein Notebook ist die Handgelenktasche zwar zu klein, für eine kompakte Digitalkamera und die Sonnenbrille reicht sie in vielen Fällen. Diese Taschenart war lange Zeit eine von nur zwei typischen Herrenhandtaschen. Bei der anderen handelt es sich um den Business-Klassiker schlechthin, die rechteckige Aktentasche aus Leder mit Henkeln. Sie passt hervorragend zum seriösen Anzug oder zu einem gepflegten, urbanen Casual-Look. In den letzten Jahren haben sich neben diesen zwei Modellen weitere, größere Taschen für Herren etabliert: Relaxt wirken die Messenger Bags, große Kuriertaschen mit einem langen Schulterriemen zum Umhängen. Shopper-Taschen für Männer sind hierzulande noch nicht so verbreitet, aber in Modemetropolen wie Mailand gehören sie seit Längerem zum Straßenbild. Diese oben offenen, weichen Henkeltaschen sind normalerweise mit einem zusätzlichen Schultergurt versehen. Sie brauchen noch mehr Platz? Dann kommt eine Weekender-Tasche infrage. Hierbei handelt es sich um eine kompakte Reisetasche, die eine Zusatzfunktion als geräumige Handtasche erfüllt.

Welche Vorteile bieten die unterschiedlichen Materialien?

Eines der vielseitigsten Materialien für Herrenhandtaschen ist Leder. Es ist robust und besticht durch seine natürliche Optik. Als Klassiker gilt schwarzes Leder. Abwechslung bringen helle Ledertaschen, die als kontrastfarbene Eyecatcher bei Outfits in dunklen Farben wie Marineblau oder Schwarz wirken. Eine relaxte Alternative zu Leder stellen authentische Canvas- und Filzgewebe dar. Der Vorteil von Nylon liegt in seinem geringen Gewicht, zudem gibt es Nylon in wasserdichten Ausführungen – vorteilhaft, falls Sie beispielsweise auf dem Fahrrad unterwegs sind.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet