Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Herren-Golfschuhe – für den Auftritt mit oder ohne Spikes

Auf dem Golfplatz herrscht ein gewisser Dresscode, der durch typische Golfbekleidung eingehalten wird. Für das perfekte Golfoutfit gehören neben Pullover, Jacken, Shirts und Hosen auch die richtigen Herren-Golfschuhe sowie gut sitzende Golfhandschuhe dazu, um auf dem Rasen eine gute Figur abzugeben.

Welcher Golfschuh für Herren soll es sein?

Welche Golfschuhe Herren auf dem Grün tragen, hängt natürlich vom eigenen Geschmack ab. Dennoch sollten Sie beim Kauf neuer Herren-Golfschuhe darauf achten, dass Ihre neuen Herren-Golfschuhe zu Ihrem übrigen Outfit passen. Ideal sind Golfschuhe in klassischem Design, wenn Sie auch bei der Garderobe klassische Farben und Stile tragen. Zu den Klassikern gehört der elegante braune Golfschuh, der aber inzwischen oft durch weiße Schuhe ersetzt wird. Der Vorteil weißer Schuhe ist in der Kombinationsfähigkeit zu sehen. Die Farbe Weiß passt nahezu zu jedem Outfit des Golfers. Für welche Golfschuhe Herren sich auch entscheiden, ist es immer wichtig, an die passenden Herren-Golfsocken zu denken, damit der exklusive Golfer-Look stimmig ist. Beziehen Sie in Ihre Kaufentscheidung ebenfalls die Sohlenbeschaffenheit ein, wenn Sie Golfschuhe mit oder ohne Spikes kaufen.

Welche Vorteile und Nachteile haben Herren-Golfschuhe in verschiedenen Materialien?

Golfschuhe aus Leder zählen nach wie vor zu den klassischen und bequemsten Golfschuhen, die besten Tragekomfort gewährleisten. Allerdings bevorzugen viele Golfspieler bei Regen und nassem Rasen Schuhe aus Kunstleder. Markenschuhe sind in der Regel aus atmungsfähigen Materialien gefertigt, die das Klima im Schuh äußerst angenehm machen. Bei schlechtem Wetter erweisen sich Funktionsschuhe als hilfreich, die Schweiß nach außen dringen lassen und gleichzeitig Feuchtigkeit von außen fernhalten.

Vielspieler sollten zumindest zwei Schuhpaare besitzen, damit bei Bedarf gewechselt werden kann. So empfehlen sich ein hochwertiges Paar Golfschuhe für Herren, das besonders gut sitzt und die Füße auch nach einer langen Golfrunde noch optimal unterstützt, sowie ein zweites Paar, das vor allem für Golfrunden im Regen getragen wird. Einige Markenhersteller gewährleisten die Wasserdichtheit.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet