Harley Derby Cover – Kupplungsdeckel im Sinne individuellen Designs

Wer eine große Harley Davidson sein Eigen nennt, möchte die Garantie auf Leistung und richtige Übersetzung. Mit dem Schutz durch einen Harley Derby Cover steigern Sie die Langlebigkeit Ihres Kupplungsgetriebes und der Übertragung auf die Räder. Zudem erhalten Sie einen weiteren Aspekt der Individualisierung Ihres Zweirades mittels Kupplungsgehäuse fürs Motorrad.

Was macht Harley zu einer so begehrten Motorradmarke?

Seit ihrer Gründung 1903 in Milwaukee steht die Firma Harley-Davidson für Freiheit, Power und röhrende Zweiräder. Mit viel Engagement in der Konstruktion ergonomischer und sicherer Maschinen zieht die Marke viele Motorradliebhaber gerade für längere Trips in ihren Bann. Zudem schenkt das Unternehmen seinen Kunden mit unterschiedlichem Zubehör wie dem Harley Derby Cover, Griffhörnern, Sätteln und Achsen großes Potenzial zur Individualität.

Wozu ist ein Kupplungsdeckel da?

In einem Verbrennungsmotor entstehen große Hitze und eine immense Kraft. Diese Energie sollte natürlich in den Antrieb gesteckt werden und nicht verpuffen. Auf der anderen Seite sieht sich die Technik beim Fahren in der Landschaft und bei verschiedenen Wetterlagen dem Verschleiß durch Korrosion ausgesetzt. Damit die ungezähmte Leistung Ihr Motorrad vorantreibt, muss daher das Kupplungsgehäuse nach außen hin abgeschlossen werden. Und dies ist die Aufgabe des Harley Derby Cover – in diversen Gängen wird die ganze Pferdestärke in der richtigen Übersetzung auf die Räder gegeben. Zudem mindert das Bauteil den wahrnehmbaren Schall, welcher beim Kupplungsvorgang automatisch Begleiter jeder Fahrt ist. Bezüglich Trockenkupplungen finden immer mehr teilweise offene Kupplungsdeckel Anklang. Durch den Einblick kann die Arbeitsweise der Kupplungsdruckplatte beobachtet werden. Im Vergleich von nachteiliger Gefahr von Verschmutzung und vorteilhaftem Abtransport vom Kupplungsabrieb gleicht es sich als ebenbürtig aus. Natürlich trägt der gewonnene Schall zum Erlebnis Motorradfahren bei. Rüsten Sie Ihre Maschine dank der Angebote sonstiger Motorradteile auf.

Welche Varianten gibt es?

Zum einen besticht die neutrale Version eines verchromten Kupplungsdeckels. Für die klassische Harley werden Sie hiermit ein funktionales Bauteil finden. Zudem offenbart Ihnen dieses Modul durch seinen Glanz und die universelle Ästhetik eine wunderbare Eleganz. In diesem Fall wird diese zukünftig mit lautem Röhren und viel PS begleitet. Alternativ dazu stechen ebenso matt lackierte Exemplare als Harley Derby Cover hervor. So setzen Sie einen farblichen Akzent und sichern sich obendrein einen Eyecatcher. Besonders harmonisch geht dies natürlich mit dem Trend einer komplett matt lackierten Maschine einher. Um den restlichen Verkehrsteilnehmern auf die Sprünge zu helfen, könnten Sie ebenso einen Kupplungsdeckel mit typischem Harley Davidson Schriftzug und Logo erwerben. Nutzen Sie vor allem als wahrer Rocker die Adaptionen des bekannten Totenschädels ohne Unterkiefer.