Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Organisation und Struktur für das Büro durch praktische Hängeregistraturschränke

Die Zeiten, als sich Aktenmappen auf dem Schreibtisch stapelten, gehören seit den 1920er-Jahren der Vergangenheit an. Damals kam die Methode auf, die Mappen mithilfe von metallenen Schienen in spezielle Vorrichtungen mit passenden Gestellen einzuhängen. Die Hängeregistratur war geboren. Eine Verwaltung, ein Handwerksbetrieb, eine Kanzlei ohne zweckmäßige Hängeregistraturschränke sind selten. Der Vorteil der praktischen Hängeablage: Es gibt für die Aufbewahrung der Hängemappen eine Vielzahl von Schrankversionen in jeder Größe. Da die Hängeregistratur in der Regel wichtige Daten aufnimmt, sind viele Schranktypen aus feuersicheren Materialien gefertigt und mit Sicherheitssystemen gegen Datendiebstahl ausgerüstet.

Welche Arten von Hängeregistratursystemen lassen sich unterscheiden?

Wichtige Schriftstücke wollen übersichtlich, griffbereit und gut geschützt vor unbefugten Zugriffen aufbewahrt werden. An die Stelle der klassischen Aktenordner tritt mehr und mehr die Hängeregistratur, in der das Schriftgut systematisch abgelegt werden kann. Mithilfe von Hängemappen werden Vorgänge nach Nummern, Themen oder nach dem Alphabet geordnet in Schienen eingehängt. Je nach den Anforderungen und der Größe des Betriebes können Sie kleine offene Boxen oder wandfüllende Hängeregistraturschränke wählen. Zwischen diesen Extremen finden Sie vom Bürocontainer mit Hängeschüben bis zum abschließbaren Flügeltürenschrank mit integriertem Hängesystem zahlreiche Modelle. Besonders beliebt sind Schubladenschränke mit einer Reihe oder zwei Reihen und mit bis zu vier Schüben.

Wofür sind die einzelnen Typen der Hängeregistraturschränke besonders geeignet?

Eine Hängeregistratur ist überall da von Vorteil, wo viele verschiedene Vorgänge auf Papier nach einem geordneten System verlangen. Wenn der Platz für einen eigenen Hängeregistraturschrank fehlt, können im kleinen Büro oder einem Homeoffice praktische Kunststoffboxen oder ein Aktenwagen die wenigen Hängeakten aufnehmen. Im Handwerksbetrieb bewähren sich einreihige Schubladenschränke, die in einer Werkstattecke Platz finden. Größere Hängeregistraturschränke aus feuersicherem Stahl sind für Arzt- und Rechtsanwaltspraxen sehr geeignet. In eine Verwaltung mit mehreren tausend Akten passen Aktenregale mit Hängeregistraturen, die flexibel erweiterbar sind. Es gibt die funktionellen Modelle in neutralen Farben wie Weiß oder Schwarz, im Metallic-Design, aber auch mehrfarbig.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet