Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Handy Cinch Kabel schafft neue Möglichkeiten bei Smart Home Konzepten

Das moderne Wohnen basiert mehr denn je auf Vernetzung. Sämtliche Geräte und Angebote werden so miteinander kombiniert, dass sie flexibel abrufbar und nutzbar sind. Um das zu bewerkstelligen, braucht es vor allem gute Verbindungen. In den letzten Jahren wurden zahlreiche Kabel und Verbindungstechniken entwickelt, die genau das ermöglichen. Eines davon ist das Handy Cinch Kabel, das einzeln, oft aber im Rahmen der Handy-Zubehörpakete angeboten wird. Das Cinch Kabel ist gerade im Heimbereich alles andere als neu. Hier wird es als Verbindungskabel schon lange zwischen den verschiedenen Audio-Komponenten genutzt.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Damit Sie das Cinch-Kabel an das Smartphone anschließen können, müssen Sie prüfen, ob dieses eine 3,5 mm messende Klinkenbuchse umfasst. In der Regel ist diese mittlerweile Teil der Standardausstattung, denn sie wird ebenso für den Anschluss der Lautsprecher von Handy-Headsets genutzt. Die Kopfhörer können dadurch direkt mit dem Smartphone verbunden werden. Weiterhin sollte für eine gute Verbindung mit dem Cinch Kabel die Ausgangsleistung der Smartphones nicht zu gering sein. Aktuelle Smartphones haben hier eine hohe Leistung in Petto, sodass einem guten Klangerlebnis kaum etwas im Weg steht. Die Klinkenbuchse steht bei den Smartphones zur Verfügung, um diese mit weiteren Geräten zu verbinden.

Was ist ein Cinch Kabel?

Bei dem Cinch Kabel handelt es sich um ein von der Radio Corporation of America auf den Weg gebrachtes Kabel. Es ist international unter unterschiedlichen Bezeichnungen bekannt und so können Sie in englischen Handy-Gebrauchsanleitungen häufig die Begriffe phono jack oder phono plug finden. Die erhältlichen Cinch Kabel unterscheiden sich durch die Farbkennzeichnungen voneinander. Die Farbcodierung soll die Auswahl der richtigen Kabel erleichtern. Für linke analoge Kanäle verwenden Sie immer weiße, graue, gelbe oder auch schwarze Stecker. Der rechte analoge Kanal kann mit einem roten Stecker verbunden werden. Außerdem gibt es orange Stecker, mit denen Sie den Digital-Audio Bereich verknüpfen können.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet