Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Haarkreide – temporäre Haarfarbenänderung für alle, die sich nicht festlegen wollen

Unter Haarkreide versteht man ein Mittel zum vorübergehenden Färben der Haare. Wer seine Haarfarbe also nicht dauerhaft verändern möchte oder zu einem bestimmten Anlass farbliche Akzente in sein Haar setzen will, für den ist Haarkreide besonders geeignet. Sie hält in der Regel nach dem Auftrag bis zur nächsten Haarwäsche und ist mithilfe einer Haarbürste und etwas Shampoo leicht zu entfernen.

Wie wird Haarkreide angewendet?

Das Haar sollte vor der Anwendung bereits gewaschen und geföhnt sein. Um das Auftreten von unerwünschten Flecken auf der Kleidung zu vermeiden, legen Sie anschließend ein Handtuch auf Ihre Schultern. Sind diese vorbereitenden Schritte erledigt, kann der Färbeprozess beginnen. Hierzu feuchten Sie Ihre Haare zunächst leicht an. Vermeiden Sie es, zu viel Wasser zu benutzen, da die Kreide sonst nicht an den Haaren haftet. Das Produkt wird nun von der Haarspitze oder nur in den Längen gleichmäßig auf die Haare aufgetragen. Das angefeuchtete Haar muss nun an der Luft trocknen. Anschließend wird die Haarkreide mit einem Glätteisen und Haarspray fixiert. Nutzen Sie abschließend Haar-Frisierprodukte oder Lockenstäbe, um Ihre Haare zu stylen.

Für wen ist Haarkreide geeignet?

Das farbintensivste Ergebnis erzielen Sie beim Auftrag auf blondem Haar. Braunhaarige erreichen eine eher natürliche Veränderung. Für alle, die sehr dunkles bis schwarzes Haar haben, dauert der Färbeprozess deutlich länger, da das Haar zunächst aufgehellt bzw. mit weißer Haarfarbe bearbeitet werden muss.

Welche Vorteile zeichnet Haarkreide im Vergleich zu einem herkömmlichen Färbemittel aus?

Neben der großen Farbauswahl steht für viele Nutzer die Tatsache im Vordergrund, dass Haarkreide eine gesündere Alternative zu konventionellen und meist aggressiven Haarfärbemitteln darstellt. Dadurch kann das Produkt z. B. zu Karneval, Halloween oder anderen Festen auch bei Kindern angewendet werden. Die richtige Pflege bleibt allerdings unerlässlich: Tragen Sie hierfür beispielsweise Haarpflege-Seren und Öle auf. Auch die Farbintensität kann variiert werden: Je häufiger Sie mit der Haarkreide über Ihre Haare fahren, desto strahlender wird die Farbe.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet