Ergebnisse in HP Computer Mainboards

1-25 von 8.454

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

HP-Computer-Mainboards - schnell und stabil

Bei eBay kommen zahlreiche Mainboards (Hauptplatinen) des Computerherstellers HP (Hewlett-Packard) in den Verkauf. In der Regel handelt es sich dabei um voll funktionsfähige, gebrauchte Hardware. Es werden Platinen von Computern aller Kategorien angeboten, also Standard-PCs für Internet und Büroanwendungen, leistungsstarke Workstations, Notebooks und Server. Das Alter variiert zwischen Monaten und einigen Jahren. Mit den gebrauchten Mainboards können Sie defekte Computer reparieren. Auch der Aufbau neuer Computer auf Basis der erworbenen Boards ist möglich. Wählen Sie unter Mainboards von HP aus allen Leistungsklassen zu günstigen Preisen.

Was gehört zu einer Hauptplatine?

Der einzelnen Angebote können sich im Umfang deutlich voneinander unterscheiden. Das Mainboard im eigentlichen Sinn beinhaltet nur die Platine und die darauf verlöteten Komponenten. Der Prozessor und der Computer-Arbeitsspeicher sind nicht Teil der Platine - werden aber oft zusammen mit der Platine angeboten. Wenn sie eine Platine einzeln kaufen, können Sie die weiteren benötigten Teile, wie CPU, Computer-Netzteile, Computergehäuse & Zubehör ebenso bei eBay erwerben. So erhalten Sie kostengünstig eine Ersatzplatine oder den Grundstock für einen selbst gebauten Computer.

Welche Gehäuse passen zu den HP-Computer-Mainboards?

Das hängt vom sogenannten Formfaktor ab, nach dem bei Computern die Maße der Platinen und die Positionen der Anschlüsse standardisiert sind. Bei Desktop-Computern wird es sich in der Regel um ATX (305 mm x 244 mm) handeln, das seit 1996 Standard ist. Platinen für große Towergehäuse sind meistens breiter. Daneben gibt es von HP auch Boards für einige weniger übliche Formate - wenn der Formfaktor bekannt ist, sollte sich ein geeignetes Gehäuse bei eBay finden lassen.

Welche Gehäuse eignen sich für die HP-Notebook-Platinen?

Notebook-Platinen von HP sollten Sie nur in den Gehäusen der Notebooks verwenden, für die sie entwickelt wurden. Das liegt zum einen an der Passform der Platinen. Zum anderen auch an der Temperatur - denn die Lüftung muss für den eingebauten Prozessor und die anderen Komponenten ausreichend dimensioniert sein.

Ihre Meinung - opens in new window or tab