Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Goldene Euro Gedenkmünzen aus Finnland erscheinen regelmäßig seit 2002

Finnland ist Mitglied der Eurozone und prägt deshalb seit dem Jahr 2002 in regelmäßigen Abständen Euro Gedenkmünzen für Sammler. Diese Finnland Goldmünzen lösten die Markkaa-Goldmünzen ab. Einige Beispiele für Goldene Euro Gedenkmünzen aus Finnland sind die 100 Euro Münzen aus den Jahren 2002 und 2004 sowie die Münze zu Ehren der 10. IAAF Leichtathletik WM. Alle diese Münzen sind aus 900er Gold geprägt.

Wodurch zeichnen sich die goldenen Münzen aus?

Das Bruttogewicht der 100 Euro Goldmünzen aus Finnland wurde ab dem Jahr 2007 sukzessive reduziert, wobei das Feingewicht von 7,77 g jedoch beibehalten wurde. Dieses Gewicht entspricht einer Viertelunze Gold. Auch die 22K-Legierung der Münzen wurde beibehalten.
Die 50 Euro Finnland Gedenkmünzen aus den Jahren 2003, 2006 und 2012 stellen sogenannte Bimetall-Münzen dar. Diese bestehen aus einem 18K-Silber-750er-Goldeinlagen-Verbund.

Welche Münzen aus Finnland sind erhältlich?

Es gibt die Münzen aus verschiedenen Jahren nach der Euro-Einführung und Sie können die Münzen nach ihrem Erhaltungsgrad (polierte Platte oder Stempelglanz) auswählen. Auch haben Sie die Wahl, ob Sie die Münzen neu oder gebraucht kaufen, wobei gebraucht nicht der richtige Ausdruck ist. Schließlich finden die Münzen über Sammler den Weg zu Ihnen und diese gebrauchen Sie nicht, sondern lagern sie, um beispielsweise eine Wertsteigerung abzuwarten.

Welche Sammlermünzen aus Finnland gibt es noch?

Neben dem „Gold aus Finnland“ finden Sie bei eBay auch eine große Auswahl an Euro-Starterkits aus Finnland sowie sonstige Münzen aus Finnland nach Euro-Einführung. Sollten Sie ein leidenschaftlicher Sammler von Münzen sein, werden Sie hier sicher fündig.

Exkurs: Vor den Euro-Gedenkmünzen gab es in Finnland die sogenannten Markkaa-Goldmünzen (von 1878 bis 1913). Diese wurden als finnische Umlaufgoldmünzen geprägt bzw. ausgegeben. Da Finnland zu dieser Zeit zum russischen Reich gehörte, gehörte die Markkaa zur Münzfamilie des russischen Rubels. Besonders interessant für Sammler: Im Jahr 1926 wurden einige 100- und 200-Markkaa-Münzen ausgegeben.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet