Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Weinbau, Glasballons & Gärzubehor bei eBay: Ein schmackhaftes Tröpfchen aus Eigenproduktion

Die Hefeauswahl ist eine bedeutende Winzerentscheidung, da die gewählten Hefestämme zu einem großen Teil das sind, was den Geschmack des Weines prägt, die sensorischen Qualitäten beeinflusst und das Risiko von Fermentationsproblemen reduziert. Sie werden sich jetzt fragen: Wie wähle ich den richtigen Hefestrang mit den richtigen Eigenschaften, um meinen bevorzugten Wein mit vorhersehbaren Ergebnissen zu produzieren? Welche anderen Faktoren - wie zum Beispiel Kellereimaschinen oder Flaschen und Verschlüsse für den Weinbau - spielen eine wichtige Rolle beim Weinbau?

Was ist bei der Auswahl der Weinhefe zu beachten?

Zunächst richtet sich die Auswahl der Weinhefe nach der passenden Rebsorte und dem gewünschten Weinstil, z. B. trocken gegen süß, leicht vs. vollmundig, etc. Umweltbedingungen wie die Temperatur oder faule Beeren können gegen die Hefe arbeiten. Oft werden auch die spezifischen Anforderungen einer Weinhefe vernachlässigt, zum Beispiel welche Nebenprodukte bzw. Metaboliten in welchem Umfang synthetisiert werden, welche Ernährungsanforderungen bestehen, was die optimalen Umgebungsbedingungen sind und wie sich die Hefe auf die malolaktische Fermentation auswirkt.

Welchen Einfluss haben die Unterschiede zwischen gläsernen Weinballons und solchen aus Plastik auf die Weinherstellung?

Ein Glasballon ist mit etwa 15 Pfund bedeutend schwerer als das Exemplar aus Plastik. Sie sind lange haltbar und zerkratzen nicht, wenn man sie reinigt. Außerdem sind sie so dicht versiegelt, dass kein Sauerstoff eindringen und das Aroma des Getränkes verändern kann. Rückstände setzen sich nach dem Reinigen zudem nicht an den Glaswänden ab. Weinballons aus Glas sind in unterschiedlichen Volumina erhältlich. Allerdings sind sie leicht zerbrechlich und können im gefüllten Zustand bis zu 50 kg wiegen. Ein Weinballon aus Plastik wiegt leer etwa ein bis zwei Kilogramm. Sie sind günstiger in der Anschaffung und leichter zu handhaben. Jedoch tragen Plastikmodelle schnell Spuren einer zu harten Reinigung davon. Plastikweinballons können außerdem keinen negativen Druck aufnehmen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet