Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Gewürze für den guten Geschmack

Als Gewürz bezeichnet man Pflanzen und Pflanzenteile, die in frischer oder getrockneter, gerebelter oder pulverisierter Form zum Aromatisieren, Würzen oder Verfeinern von Speisen genutzt werden. Gewürze eignen sich zur Haltbarmachung von Getränken und Speisen auf traditionelle Weise. Vorratsschädlinge, Mücken, Motten und Co. werden außerdem durch den Duft einiger Gewürze wirkungsvoll in die Flucht geschlagen.

Bereits im alten Ägypten und vor rund 6.750 Jahren wurden Gewürze in der heutigen Türkei genutzt. Im heutigen Syrien griff man schon vor fast 8.000 Jahren auf Gewürze zurück. In der israelischen Nahal-Hemar-Höhle fand man Spuren von Koriander aus der Zeit von vor 23.000 Jahren. Im Europa spielten Gewürze ab dem Mittelalter eine Rolle. Gewürzhändler benutzten alte Handelsstraßen, um mit diesem wertvollen Gut aus fernen Ländern ihre Kunden zu beliefern.

Wie verwendet man Gewürze?

Gewürze sind buchstäblich eine ganz besondere Geschmackssache. Bei der Essenszubereitung spielen sie eine Rolle: Nutzt man Gewürze wie Curry, Paprika, Ingwer oder Kurkuma nicht richtig, brennen sie in der Pfanne an und ruinieren das leckere Gericht. Solche Gewürzarten fügt man besser erst nach dem Anbraten hinzu, damit sie ihr volles Aroma entfalten. Wer gerne auf Gewürzmischungen zurückgreift, schaut genau hin, denn in der Zusammenstellung mit anderen Aromen reagieren sie ebenfalls empfindlich auf hohe Temperaturen. Nutzt man Ingwer, Paprika, Kurkuma und Co. als Geschmacksessenzen in gedünsteten Speisen, Soßen, Suppen oder Desserts, verwandeln sie sich in wahre Würzwunder. Bei eBay entdecken Sie Gewürze aus aller Welt für Ihre Speisen!

Welche Gewürze und Kräuter werden als Rohgewürze bezeichnet?

Als Rohgewürze sind jene Arten bekannt, die keine Zusätze beinhalten, also nicht als Gewürzmischung ausgewiesen sind. Dazu zählt man zum Beispiel Anis, Rosmarin, Bärlauch, Basilikum, Paprika, Nelken, Bockshornklee, Kardamom, Chili, Salbei, Thymian, Zimt, Pfeffer, Muskat und Oregano. Sie und alle anderen Gewürze, die aus Knospen, Samen, Wurzeln, Beeren, Rinden und Blättern entstehen, verleihen jedem Gericht einen typischen und einzigartigen Geschmack.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet