Gespira Firebird, das Akku-Blindnietmutter Setzgerät

In vielen Bereichen ist der Einsatz von speziellen Werkzeugen und Kleineisenwaren notwendig. Zu den bekanntesten Werkzeugen zählen Akku-Schrauber, Bohrmaschinen, Hammer und Schraubenzieher. Unter Kleineisenwaren werden Schrauben, Muttern und Nägel verstanden. Ein eher unbekanntes Werkzeug ist das Akku-Blindnietmutter Setzgerät. Das Akku-Blindnietmutter Setzgerät ist für die Einarbeitung von Blindniemuttern zuständig. Blindnietmuttern sind einteilige Gewindehohlnieten, die einseitig gesetzt werden. Die Gespira Firebird ist ein Akku-Blindnietmutter Setzgerät aus dem Hause Gespira. Bei eBay kann das spezielle Werkzeug in den Rubriken Gesipa Firebird in Kfz-Nietenzange und Gesipa Firebird in Schneideisen für die Metallbearbeitung gefunden werden. Die Gespira Firebird wird in den Farben Rot und Blau angeboten.

Wer ist Gesipa?

Gesipa ist ein Unternehmen, das sich auf die Produktion von Bliendniet, Blindnietmuttern und den dazugehörigen Verarbeitungsgeräten spezialisiert hat. Die hohe Innovation, die alle Mitarbeiter von Gesipa zeigen, lässt sich auch in den einzelnen Produkten erkennen. Immer neue Produkte finden den Weg in das Sortiment. Dabei setzt Gesipa auf moderne Entwicklungen und richtet sich immer nach den Wünschen ihrer Kunden. Auch Spezialaufträge können durch die stetigen Entwicklungen unkompliziert abgearbeitet werden. Damit die Produkte von Gesipa hochwertig bleiben, setzt das Unternehmen auf ein zertifiziertes Qualitätsmanagement. Funktionsprüfungen und umfangreiche Kontrollen in Sachen Qualität sorgen dafür, dass die Produkte auch den höchsten Kundenansprüchen entsprechen. Zudem achtet das Unternehmen auf den sparsamen Umgang mit Ressourcen und hat sich selbst die Schonung der Umwelt auf die Fahnen geschrieben. Die Gispa Produkte sind alle nach der Richtlinie 2011/65/EU, RoHS gebaut.

Wie funktioniert die Gespira Firebird?

Die Gespira Firebird kommt immer dann zum Einsatz, wenn eine dünne Wand oder ein Hohlprofil mit Gewinden ausgestattet werden muss. Gerade bei dünnen Wänden ist es schwer, ein Gewinde einzufassen, das gleichzeitig eine hohe Tragkraft aufweist. Genau dazu sind die Blindnietmuttern geeignet. Sie werden mit der Gespira Firebird in die Wand gesetzt und dienen als Grundlage für eine Schraubverbindung. Aber auch Vernietungen können durch die Blindnietmuttern ermöglicht werden. Die Funktion der Gespira Firebird ist einfach. Die Blindnietmutter wird auf den vorderen Aufsatz gesetzt. Die Stelle für die künftige Schraubverbindung wird ausgesucht und angezeichnet. Jetzt kommt das Akku-Blindnietmutter Setzgerät zum Einsatz. Mithilfe der Kraft von etwa 13.000 N wird die Blindnietmutter in die Wand gesetzt. Anschließend kann die Verschraubung beginnen.

Welche Vorteile weist die Gespira Firebird auf?

Die Vorteile der Gespira Firebird liegen in der hohen Arbeitsgeschwindigkeit, aber auch in der extremen Leistungsstärke. Durch die elektronische Steuerung wird ein einfaches Einsetzen der Blindnietmuttern ermöglicht. Der ergonomische Griff sorgt für einen hohen Arbeitskomfort. Durch einen Ersatzakku ist die Gespira Firebird schnell wieder einsatzbereit.