Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Abtropfgitter aus Edelstahl sorgen für Ordnung in der Küche

Für die schnelle Geschirrwäsche zwischendurch wird nicht unbedingt eine Geschirrspülmaschine benötigt. Sie können mit einer Handwäsche viel Geld und Wasser sparen. Damit jedoch Ihr Geschirr richtig abtropfen kann, lohnt sich der Einsatz eines Abtropfgitters. Diese sind in vielen Ausführungen erhältlich, wobei die Edelstahlmodelle eine lange Lebensdauer versprechen. Ein zuverlässiges Abtropfgitter aus Edelstahl können Sie hier bequem bei eBay finden.

Welche Funktion hat ein Abtropfgitter aus Edelstahl?

Bei einem Abtropfgitter handelt es sich um einen Aufsatz für die Küchenspüle, in dem Sie verschieden große Teller, Tassen und Besteck einstellen können. Wie der Name schon sagt, besteht dieses Küchenutensil aus einem Gitterkorb mit unterschiedlich breiten Fächern. An den Seiten befindet sich in aller Regel noch ein Besteckkorb. Über ein elegantes und verchromtes Edelstahlgestell wird diesem Abtropfgitter der nötige Halt gegeben. Auch Sie können nun mit einem Abtropfgitter aus Edelstahl Ihr Geschirr ganz praktisch trocknen lassen.

Wie funktioniert ein Abtropfgitter?

Zunächst sollten Sie Ihr Geschirr von Hand waschen. Nutzen Sie idealerweise ein Geschirrspülmittel, welches nicht nur hartnäckige Fette beseitigt, sondern auch einen Trocknungsvorgang unterstützt. Nun müssen Sie nur noch die verschiedenen Teller in die jeweiligen Fächer einstellen. Unten finden Tassen ausreichend Platz. Seitlich kommt das Besteck in den Besteckkorb. An der frischen Luft kann Ihr Geschirr in aller Ruhe bis zum nächsten Einsatz oder zum Wegräumen trocknen. Weitere interessante Küchenutensilien finden Sie in der Rubrik Besteckaufbewahrungen für die Küche.

Wer hat das Abtropfgitter erfunden?

Das kompakte Geschirr-Abstellgitter ist eine Weiterentwicklung des legendären Geschirrabtropfschrankes, der zum Ende des Zweiten Weltkrieges von der Finnin Maiju Gebhard erfunden wurde. Hierbei handelte es sich um einen Holzschrank, der nach unten offen war und anstelle von Einlegebrettern Abtropfgitter enthielt. Ähnliche Modelle wurden auch in Italien und Spanien verwendet. Da heute nicht mehr allzu viel von Hand gespült wird, werden Abtropfgitter heute als Alternativlösung angeboten. Weitere Küchenutensilien, wie Elektro-Woks, können Sie in der Rubrik Küchenhalter/-ständer & -leisten finden.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet