Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Gastro Tisch rund – gesellig, kommunikativ und platzsparend

Nicht umsonst gibt es die Redewendung der „geselligen Tischrunde“. Somit gehören runde Gastro-Tische zum Stammrepertoire der Gastronomie. Ein gerne unterschätzter Vorteil von preislich günstigen Gastronomie-Tischen in runder Form besteht darin, dass sie im Zweifelsfall auch mal eine eher legere Platzierung verzeihen. Im Gegensatz zu eckigen oder quadratischen Tischen wirken ein Raum, ein Saal oder eine Terrasse nicht gleich unaufgeräumt, wenn dort runde Tische in eher loser Anordnung stehen.

Worauf kommt es bei Banketttischen an?

Im Eventbereich der Gastronomie sind Banketttische unverzichtbar, weil die Platzierung von Tischen und Stühlen in einem Saal grundsätzlich so exakt wie möglich auf die Anzahl der Gäste abgestimmt wird. Nichts wirkt verlorener als unbesetzte Ränge in einem Stadion oder unbesetzte Tische in einem Saal. Daneben dürfen die Tische selbst zudem keinen improvisierten Eindruck vermitteln. Eine Grundstabilität muss auch bei einem Tisch mit einklappbarem Gestell gegeben sein. Zu dünne Tischplatten weisen unter Umständen kein genügend hohes Eigengewicht auf und könnten wackelig wirken.

Was ist bei Partytischen zu beachten?

Unter Partytischen verstehen Gastronomen und Caterer jene einfachen Stehtische aus Kunststoff, die recht leichtgewichtig sind und in der Regel eher als Stellplatz für Getränke dienen. Wenn Sie neue oder gebrauchte Partytische kaufen, die genau diesen Zweck erfüllen sollen, können Sie solche Hochtische als flexible Reservetische in Erwägung ziehen. Hochwertiger und damit auch einladender wirken hingegen Stehtische mit Metalloberfläche oder einer massiven Holzplatte. Weit verbreitet und bewährt sind sogenannte Bartische im Diner-Stil, die aus glänzendem Aluminium gefertigt sind und auch im Innenbereich eine optisch gute Figur machen. Draußen sollten sie allerdings nur bei trockenen Witterungsbedingungen im Einsatz sein, weil das Metall sonst wegen der typischen Aluminium-Oxidationsschicht an Glanz verliert. Ebenso zeitlos und wertig wirken runde Biertische mit einer Platte aus massivem Naturholz in Lamellenoptik.

Worauf ist bei den Tischgestellen zu achten?

Es gibt vielerorts noch massive runde Gastronomie-Tische, die grundsolide und schwer auf einem einzigen massiven Bein stehen. Zwar hat der stämmige Charakter solcher Rundtische nichts mit dem „Stammtisch“ als sozialer Institution zu tun. Aber als Vorbild für runde Banketttische taugt er allemal. An keiner Stelle stört ein Tischbein. Die Tischgesellschaft kann, im übertragenen und auch wortwörtlichen Sinne, nahe zusammenrücken. Wenn Sie vorhaben, ganz gezielt eine größere Menge Banketttische zu kaufen, rund und transportabel, ist das Tischgestell also ein entscheidender Anhaltspunkt. Je weiter nach außen die Tischbeine stehen, desto günstiger ist die Statik. Doch beim Einsatz als runder Hochzeitstisch oder als Ehrentafel für besondere Gäste wirken in der Gastronomie stets Tischgestelle besser, deren Beine weiter innen zur Mitte hin angeordnet sind.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet